Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Krähenkind

Von:
Krähenkind

Ein tödlicher Unfall verändert alles für Felja.

Sein bisheriges Leben endet und macht einem neuen Platz, in dem er zum Gejagten wird.

 

Er wird von etwas verfolgt, was er selber nicht versteht.

 

Seine einzigen Freunde über viele Jahre hinweg sind die Krähen. Sie folgen und helfen ihm, zu überleben.

 

Bis zu dem Tag, an dem er das Reich von Innokentij betritt und die Chance auf ein sicheres Zuhause bekommt.

 

 

Beitrag zum 25. Gay Romance Wettbewerb

Thema: "Deine Umarmung ist für mich der sicherste Ort der Welt."

(fertiggestellt)



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Kurzgeschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
Krähenkind
Kostenlos
Selbstzweifel
Kostenlos
Con & Max
Kostenlos
Sweet Boy
Kostenlos
Fast Kiss
Kostenlos
Geliebter des Todes
Kostenlos
Dance
Kostenlos
Sweet Noodle
Kostenlos
Point Zero
Kostenlos
Sommerregen
Kostenlos
7 Schwestern
Kostenlos
Wüstenfuchs
Kostenlos
First Date
Kostenlos
Unfall ins Glück
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
rainbow light

Hallo Nia,

du hast hier eine sehr interessante Fantasy - Geschichte geschrieben, die für mich ausbaufähig ist!
Vielleicht folgt hier eine Fortsetzung? :-)

2 Kommentare
Nia Askush

leider nein. Für mich ist die Geschichte endgültig beendet :)

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Tony

Das etwas Ungewöhnliche an der Geschichte hat mir gefallen. Allerdings ist das Thema einfach zu groß und unbekannt, um es in so kurzer Zeit wirklich erklären zu können.
Über die verschiedenen Wesen dieser Welt erfährt man fast nichts und das ist schade, weil es spannend klingt.
Mit Schwulen-Liebe kann ich leider auch nicht viel anfangen, vielleicht konnte ich deswegen keine Gefühle erkennen. Ging mir alles einfach zu schnell.
... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Papierdrachen

Mit den Gestaltenwandlern kann ich nicht so viel Anfangen, aber deinen Idee denn Haaren von Felja so etwas wie ein magisches Eigenleben zu geben, hat mir sehr gut gefallen. :)

Wichtiger Beitrag
Lotti Noctua

Eine interessante Geschichte, vor allem Felja hat mich fasziniert.
Ein äußerst liebenswerter kleiner Kerl und ich hätte sehr gern mehr von ihm erfahren. Kescha ist ein bisschen blass bei der kleinen Geschichte geblieben, aber es ist besser , sich in der Kürze auf einen Protagonisten zu beschränken und ihn näher zu bringen, als beide nur ein bisschen.
Die Faszination zueinander kam für mich etwas schnell und überraschend, denn... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Jay Brooks

ich mag das mistische hinter dieser geschichte sehr. und ich würde mir sehr viel mehr über das krähenkind wünschen.

Wichtiger Beitrag
titania1980

Eine interessante Fantasy Geschichte. Bau sie doch aus, sobald der Wettbewerb entschieden ist.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE