Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Dark Lights

Von:
Dark Lights
Marleens Vater ist fast nie Zuhause, weil er ein Geschäftsmann ist und ständig reist. Deswegen schickt er sie gegen ihren Willen auf das Helmut-Kohl-Internat, wo sie den Vampir Darren Shane auf unerfreuliche Weise kennenlernt und sich mit der Zeit verliebt. Allerdings scheint mit dem irgendetwas nicht ganz in Ordnung zu sein...

Stichwörter: 
Vampir, Liebe, Hass, Schmerz, Reiz, Tod
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
cookietrash

So es tut mir jetzt richtig Leid aber ich musste jetzt wirklich aufhören zu lesen. Ich bin nun auf Seite 416 und muss sagen dass ich es einfach nicht mehr ertrage. Die Grammatikfehler, die Rechtschreibung die Scriptcode und die sehr kindliche unprofessinelle Schreibweise haben mich gezwungen aufzuhören. Ich finde es sehr kindisch und wenig spannend. Vielleicht mal überarbeiten würde bestimmt nicht schaden.

Wichtiger Beitrag
Sabrina

Grammatik ist wie bei vielen Autoren hier ein riesiges Problem. Dazu kommt das die Beiden keine Halbgeschwister sind.. verschiedene Eltern und nicht anerkannt, somit sind sie "nix". Du könntest Stiefgeschwister daraus machen (dafür müsste aber entweder Ihr Vater Darren anerkennen oder Darrens Vater Marleen).
Die Idee ist ganz nett; Marleen geht mir jedoch mit ihrer unreifen Art oft auf den Keks. Sie ist einfach zu sprunghaft... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
spitz1998

Hallo ich kann dieses Buch nicht von Anfang an lesen. Wieso geht es Nicht?

1 Kommentar
neslihan16

oh, hmmm.. das weiß ich leider auch nicht. bei mir klappt es.

Wichtiger Beitrag
Savannah99

OK...
Am Anfang war es nicht wirklich meine Geschichte. Ich wollte das Buch nicht weiter lesen. Aber irgendwas hat mich dann noch dazu gebracht. Mit der Zeit während ich weiter gelesen habe, hat es mich einfach mitgerissen. Ehrlich gesagt finde ich manche Streitichkeiten lächerlich! Zb . wie die beiden am Boden vor den Eltern zum raufen angefangen haben. Weil ich mir denke, dass er doch alt ist und als ich fünfzehn war ^^... mehr anzeigen

1 Kommentar
neslihan16

danke :D

Wichtiger Beitrag
Lola

Die Geschichte finde ich sehr toll :D Allerdings finde ich es etwas schwierig zum lesen da die Zeichensetzung bei direkter Rede etwas seltsam ist.
Ich fände es einfacher mit " statt << und evtl. ein paar Absätze einzubauen wäre nicht schlecht. Damit würde sich die ganze Lesbarkeit verbessern. Ansonsten weiter so!!!

1 Kommentar
neslihan16

danke :D

Wichtiger Beitrag
feliberry

W.O.W.
So was von toll geschrieben. Eine Geschichte wie man sich jeweils mit den Person identifizieren kann. Also völlig nach meinem geschmack und nicht aus den Händen zu lgen. Volle Punktzahl und viel mehr. Schreib weiter solche tollen Bücher!!!

1 Kommentar
neslihan16

daanke :D

Wichtiger Beitrag
Marisipisi-1

Hi, ich habe gerade begonnen, dein Buch zu lesen. Ich muss sagen, dass mir der Inhalt deines Buches super gut gefällt. Ich denke aber auch, du solltest es noch einmal überarbeiten, um die schlimmsten Grammatik- und Rechtschreibfehler zu beheben.
Liebe Grüße

1 Kommentar
neslihan16

danke :D

Wichtiger Beitrag
Lina

Deine Bücher sind wirklich alle toll! Dieses Buch gefiel mir besonders gut, da es mich bis zum Schluss gefesselt hat trotz der Länge (hätte nie gedacht, das ich alles lesen würde;)) du hast immer alle Charaktere authentisch wirken lassen und ich konnte mir alles vorstellen... Danke für's Schreiben! Lg

1 Kommentar
neslihan16

danke :D

Wichtiger Beitrag
angelface

Rezension: bei Bx zu schreiben ist sich ausprobieren -
leider auch zu viele Fehler....
aber gut, dass du irgendwann wie beiläufig erwähnt hast, dass deine Protagonistin erst so um die Fünfzehn ist und in der Ich-Form geschrieben - verzeiht man dann auch die Fehler,
genial geschrieben?....nein...überarbeite es - vielleicht wird es dann besser.
Eventuell solltest du dich an "kürzere Texte wagen...und diese überlegter angehen.

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE