Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Der Stammbaum

Von:
Der Stammbaum
In Wien wird ein Jugendlicher tot aufgefunden. Seine Arme sind übersät von Einstichwunden. Obwohl es sich um einen Selbstmord durch Überdosis zu handeln scheint, nimmt Inspektor Hirscher, von der wiener Mordkommission, die Ermittlung auf.

Stichwörter: 
Polizei, Heroin, Stammbaum
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
genoveva

Lieber Nate,
deinen Krimi "Der Stammbaum" habe ich mit Spannung und großem Erstaunen - die Auflösung war so unwahrscheinlich - gelesen und ich kann nur sagen - großartig geschrieben und die Idee sehr gut umgesetzt!
Kann es sein, dass du in dieser Gruppe neu bist? Dann begrüße ich dich herzlich und werde deine weiteren Bücher gerne lesen.
Herzlichst
Annelie

2 Kommentare
Gelöschter User

Kicher, das ist Nates Profil und nicht unsere Gruppe Annelie.......lalalala

Nate Reynolds

Das macht aber gar nichts. Auf meinem Profil ist jeder herzlich willkommen :)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Kurz und knackig, dieser Krimi. Aber deshalb nicht weniger durchdacht und vorgetragen wie der unsichtbare Feind. Nur das es gleich eine Leiche gibt und die Ermittlungen im Mordfall aufgenommen werden. Das Cover ist allerdings .......hmmmmm......Mach dir gerne ein Ansprechendes.

LG Le Merle......

4 Kommentare
Gelöschter User

Cover kannst du ansehen in meiner G....wir bauen einen Schneemann.....am Ende der Minigeschichte. Habs mal da reingestellt.

http://www.bookrix.de/_ebook-horst-wir-bauen-einen-schneemann

Wir bauen einen Schneemann http://www.bookrix.de/_ebook-horst-wir-bauen-einen-schneemann Karo und Timo wollen mit Pia im Schnee spielen. Alle drei bauen einen großen Schneemann und bald sind viele Kinder auf der verschneiten Wiese und spielen übermütig mit ihnen.
Nate Reynolds

ja stimmt, Covergestaltung ist nicht gerade eine meiner Stärken :)
Da komm ich auf jeden Fall darauf zurück, danke dir!

Nate Reynolds

Das erste Cover gefällt mir besonders gut. Wirklich gut gestaltet. Das würde dem Buch den gewissen Touch geben ;)

Gelöschter User

Apropos Werbung:

Du kannst aber in diesem Kurzkrimi am Ende des Buches einen Hinweis auf deinen großen Roman schreiben. Wenn schon, denn schon. Dann gleich mit Coverbild und Kurzinhaltsangabe.......ggg

Wichtiger Beitrag
Michelle

den Kommis nur anschließen. Ist wirklich gut geschrieben.
Begriffe wie jemand ist "stoned" und ein "Shadowboard" haben mir nicht so sehr gefallen.
Außerdem, da habe ich lange überlegt, ob das überhaupt geht. Heroin wird in die Vene (Blutbahn) gespritzt. Bin mir nicht sicher, ob eine Injektion in ein Muttermal (d.h. subkutan, nur unter die Haut) auch eine Überdosis verursacht....
LG
Michelle

Wichtiger Beitrag
Nancy K.

Sehr schön beschrieben =) die einzelnen Details und auch eine schöne Story.
Bitte weiter so machen.

Lg Nakisa

Wichtiger Beitrag
simplynacht

... ich bin ja nicht unbedingt der riesen Krimi-Fan. Aber die Geschichte ist echt gut geschrieben. Der Twist war super. Hätte ich nicht kommen sehen. Gibt's in Zukunft mehr von Inspektor Hirscher?

Grüße
-SN

P.S.: Eine Sache nur: Du hast am Schluss geschrieben "Stefan Leitner...". Nur so als Tipp. ;)

Wichtiger Beitrag
katharina.ziegler

Eigentlich lese ich keine Krimis.Ich bekomme zu leicht Albträume davon :) .
Aber dein Buch weckt die Neugierde. Mach auf jeden Fall weiter.

Katha

Wichtiger Beitrag
Nate Reynolds

... für die konstruktive Kritik. Die Geschichte war für mich viel zu kurz. Die war für einen Kurzgeschichtenwettbewerb geschieben, bei dem es eine maximale Wortanzahl gab. Unter anderen Bedingungen wäre sie wohl viel länger geworden.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE