Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Matthieu

Eine Vampir-Charakterstudie Von:
Matthieu
"Der Kummer, der nicht spricht, nagt leise an dem Herzen, bis es bricht." (W. Shakespeare)

Für meine Runden in der Rollenspielwelt "Vampire - Die Maskerade" benötige ich immer wieder neue Charaktere, die teils dramatisch bis tragisch, aber auch fies und grausam sein sollen. So ist auch Matthieu entstanden. Um meine Mitspieler auf meinen Charakter einzustimmen, verfasse ich meist mehrere Kurzgeschichten, die den Werdegang meines Alter Egos beschreiben. Hier nun also die gesammelten Texte zu 'Matthieu' und wie er am Ende auf den weiteren Spielercharakter der Rollenspielrunde 'Celine' trifft. Dies ist dann die Ausgangssituation für unser beginnendes Abenteuer gewesen.


Anmerkung 20.03.2014: Dieses, ursprünglich nur die "Liebe" umfassende Werk wurde jetzt erweitert. Der Vollständigkeit halber. Viel Spaß beim Lesen.

Kleines Lexikon für unerfahrene Leser:
Kainit: Vampir
Ventrue: Vampirclan, Ehre und Macht (Beuteschwäche, kann nicht trinken, was er will)
Toreador: Vampirclan, Kunst und Kreativität (wird von Schönheit in den Bann gezogen, beinahe komatös)
Ancilla: gehobene Position innerhalb der Vampirgesellschaft
Domäne: die untote Gemeinde einer Stadt
Prinz/ Prinzregentin: der oberste Regent einer Stadt (Domäne)
Senegal: oberster Verwalter einer Domäne
Elysium: das Rathaus der Domäne
Ghul: menschliche Diener, durch Blut gefügig gemacht


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Blutdurst"
Alle Bücher dieser Reihe:
Melville
0,00 €
Matthieu
Eine Vampir-Charakterstudie
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
aschenneller

Diese Geschichte war nicht so ganz mein Geschmack!!! Aber von Anfang an, auch als ich noch nicht wusste, wie sie endet!!! Allerdings war sie nicht schlecht geschrieben sondern eher der Inhalt nicht ganz das Meine!!! ;D
LG
Christina

Wichtiger Beitrag
Desdemona

Huhu, ich komme aus... äh... irgendeiner Gruppe, weiß nicht mehr, welche.
Ich hatte vorher schon "Melville" angelesen und vielleicht lag daher die Messlatte entsprechend hoch, aber diese Geschichte hat mich irgendwie nicht so überzeugt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du das noch sehr viel besser kannst!
Es sind zwar kaum Fehler vorhanden und am Stil lässt sich prinzipiell auch nicht so viel aussetzen, aber irgendwie glaube... mehr anzeigen

1 Kommentar
Natalie Elter

Huch, so ein ausführlicher Kommentar, dabei ist doch Matthieu nur ne ganz kleine Nummer unter meinen hochgeladenen Texten hier und hat auf keinen Fall den Ansrpuch von Melville :) Ich danke dir jedenfalls für dein Feedback.

Matthieu kommt relativ dumm rüber, weil bei ihm der... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wirklich traurige Geschichte, welche mich hat wirklich mitfühlen lassen.
Matthieu kann einem wirklich leid tun..

I like it.
LG

Wichtiger Beitrag
Aileana Blair

Hey Natalie,

mal eine etwas andere Geschichte von dir und ich musste sogar mal schmunzeln. ;)
Der arme Matthieu, es hat ihn ja gleich richtig erwischt und das hat ihn für den Rest seines Lebens geprägt.
Tja, manchmal machen Menschen Dinge und können gar nicht einschätzen, was sie damit anrichten, besonders in jungen Jahren...

Hat mir gefallen!

Frohes neues Jahr wünsche ich dir :D

GLG Aileana

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE