Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Deine Laune

Von:
Deine Laune
Deine Laune, bringt mir den Schmerz
was hab ich getan,
ich kann es nicht wissen





Die launen eines Menschen kann unbewusst einen anderen innerlich zerstören

Ich habe dieses Gedicht geschrieben um andere nachdenken zu lassen bevor sie aus ihrer Laune heraus Dinge tun, die andere verletzen ohne das sie es merken. Es ist nicht auf mich persönlich bezogen sonden zeigt meine Ansicht zu dem Thema, das sehr viel mit einer gewissen Trauer zu tun hat. Launen sind unberechenbar, die Folgen davon absehbar

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
robustus

Das Leben darf man sich nicht vergiften lassen.Dann ist es besser zu gehen! - Juli

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
robustus

Das Leben darf man sich nicht vergiften lassen.Dann ist es besser zu gehen! - Juli

Wichtiger Beitrag
robustus

Das Leben darf man sich nicht vergiften lassen.Dann ist es besser zu gehen! - Juli

Wichtiger Beitrag
robustus

Das Leben darf man sich nicht vergiften lassen.Dann ist es besser zu gehen! - Juli

Wichtiger Beitrag
robustus

Das Leben darf man sich nicht vergiften lassen.Dann ist es besser zu gehen! - Juli

Wichtiger Beitrag
robustus

Das Leben darf man sich nicht vergiften lassen.Dann ist es besser zu gehen! - Juli

Wichtiger Beitrag
hkeuper

dieses gedicht zu schreiben zeugt von viel einfühlungsvermögen und seelentiefe.
ich freu emich das du meine anfrage angenommen hast.
gruß heike

Wichtiger Beitrag
reggi67

eines Menschen aus dem näheren Umfeld können einen in der Tat zermürben. Ich kann davon (leider) auch einiges in meinem Leben verzeichnen.

LG
Regina

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Fast tun deine Worte beim lesen weh, ich kann es daher nicht schön nennen, sondern mitfühlend.
LG ITT

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE