Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Eine Bank namens Wanda

oder: Wem Beine gegeben sind, der wandere ... Von:
Eine Bank namens Wanda
Dies ist die Geschichte der Plastikgartenbank Wanda, die von ihren Besitzern ausgemustert wird und vom Häuptling der Gnomen die Fähigkeit zu laufen verliehen bekommt. Sie erfreut eine Gruppe Hundebesitzer, die gern auf ihr Pause machen. Aber sie wandert weiter ...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Marius Knück

Du wirst Lachen! Ich habe auch so eine alte weiße Bank. Jetzt werde ich sie Wanda nenen, weil mir deine Geschichte so gut gefallen hat.
PS: Sonst hatten nur unsere Autos Namen.
Marion

Wichtiger Beitrag
gittarina

Gerade gefunden - das ist ja eine rührend und so hoffnungsvolle Geschichte. Eine Bank namens Wanda ... Ich suchte zwar was anderes - aber auf Wanda ein wenig auszuruhen - das war wunderbar.
LG Gitta

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke Gitta! ich freue mich, dass dir die kleine Geschichte gefällt!

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Eine wirklich schöne Geschichte, die mir gut gefällt. Erhellte mir einen windigen, trüben nasskalten Tag. :-)
GLG Markus

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke Markus! Tut mir leid, dass ich deinen Kommentar erst heute gefunden habe. Ich freue mich jedenfalls sehr darüber.

Wichtiger Beitrag
anarosa

Die Schriftstellerin hatte aber eine tolle Idee und sie auch gekonnt umgesetzt. Wanda gefällt mir jedenfalls sehr ;-)
Liebe Grüße
Rosa

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke für dein Lob! Die Geschichte mag ich auch gern.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Das isit aber eihne schöne Geschichte. Ich werde wohl bei all meinen Spaziergängen und Wanderung schauen, ob ich irgendwo Wanda entdecke (lach)
Liebe Grüße Dora

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Das freut mich aber! Immer such. Wanda ist inzwischen angekettet, die Arme. Wir haben schon überlegt, ob wir sie mithilfe eines Bolzenschneiders befreien. Aber wir sind zu brave Bürger ....

Wichtiger Beitrag
sissi136

Die Geschichte ist richtig schön.
Habe ich die Bank nicht bei einem meiner Spaziergänge am Waldesrand gesehen. Sie steht schon ewig da, ist grau und verwittert. Ob Wanda sich verlaufen hatte...
wer weiß das schon.

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke schön, für diesen netten Kommentar! Ich freu mich, dass ich dir mit der Geschichte eine Freude machen konnte.

Wichtiger Beitrag
MaDo

Eine kleine kurze Geschichte die Freude auf mehr macht.
Danke für diese Fantasie.

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke für diesen netten Kommentar!

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Das ist richtig schön. Fantasie, die den Leser mitnimmt, beflügelt und nachdenklich stimmt, zudem richtig gut geschrieben.

Es gibt solch Dinge, die durch die Menschen "leben" und ich glaube, so manche Bank könnte eine Menge an Geschichten erzählen.
Vielleicht begegne ich Wanda ja mal...dann werde ich aufmerksam lauschen.

Lieben Gruß
Enya

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Herzlichen Dank für den netten Kommentar! Und Dank für das herzchen!

Wichtiger Beitrag
maxemiliankrooger

Liebe Monika,
Nach meiner Auferstehung ist dies die erste Geschichte die ich wieder gelesen habe und ich habe es nicht bereut gerade von Wanda zu lesen. Sie hat mir sehr gut gefallen und etwas aufgeheitert.
Sehr schön geschrieben.

L.G. Maxe

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Danke schön, Maxe. Wie schön, dass es dir wieder besser geht. Ich freu mich immer mal wieder was von dir zu hören.
Gruß Moni

Wichtiger Beitrag
genoveva

Welch ein schönes Märchen!!! Ich habe es voller Wehmut gelesen und konnte mich sehr gut in Wanda hineinversetzen. War der richtige Abschluss für den heutigen Abend!!!
Herzlichst
Annelie

1 Kommentar
M.D. Schoppenhorst

Freut mich, dass dir die Geschichte gefällt! Ich mag Stories, die einem ein Lächeln auf das Gesicht zaubert. Das wollte ich erreichen, scheint geklappt zu haben!
Gruß Mo

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE