Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Maleditto - Verflucht

Von:
User: jaasmin
Maleditto - Verflucht
Gemächlich kehrte mein Blick zurück zum Tisch. Ich legte meinen Kopf schief, während ich ein kleines Foto betrachtete, das mir gegenüber an der Wand hing. Vorsichtig löste ich die Klebestreifen, die es fixierten und fokussierte es genauer. Ein Mädchen war darauf abgebildet. Es lächelte, blickte aber nicht den Fotografen an, sondern ließ ihren Blick auf etwas in der Ferne verweilen. Trotz der Schwarz-weiß Aufnahme konnte man ihre dunkle Haarfarbe und ihre leuchtenden Augen erkennen. Sie war es. Die Eine. Meine.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gertrud

... im 2. Kapitel :)

Das 1. hab ich nur nochmal überflogen, aber soweit ich gesehen habe, hast du die Vorschläge aus den Kommentaren gut umgesetzt, Kompliment!

Das neue hat mir auch gefallen. Einige Fragen wurden geklärt, andere noch nicht und gleichzeitig neue aufgeworfen - eine gute Mischung.

Eine Kleinigkeit will ich aber noch anmerken:
In jeder Story gibt es hin und wieder zeitliche Sprünge, das ist ganz normal und auch gut... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Celeste Ealain

Da mir nach la vie en noire auch dieses Werk super gefällt, musste ich mich nun outen und ich freue mich bereits auf die Fortsetzung.

Was mir besonders gut gefällt, ist, dass du immer andere Sprachen und Kulturen einbaust und dass ist in unseren globalen Welt auch sehr im Kommen ;o) Noch dazu arbeitest du mit langen Schachtelsätzen. Immer wieder höre ich mir an, dass das für Leser unvorteilhaft ist ... ich hingegen finde es... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gertrud

Eine sehr schöne Geschichte, hört nur viel zu früh auf - wie geht es denn nun weiter? Ich bin soo gespannt!

Und ist die Ich-Person im Prolog nun wirklich die selbe wie im Kapitel 1? Ich bin einfach davon ausgegangen, aber der Schluss lässt mich nun zweifeln - ich hoffe, du klärst das bald im 2. Kapitel auf :-))

Augefallen ist mir, abgesehen von dem, was plurabelle schon schrieb (und gaaanz wenigen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
J.K. Bloom

Ich bin's ;)
Ich habe mir mal die ersten paar Seiten durchgelesen und als Erstes muss ich sagen: Beneidenswerter Schreibstil! Sehr toll! Auch die Geschichte finde ich gut ;)

Kurz noch etwas zu bemäkeln, aber Kleinigkeiten ;)
Also: Rhinozerus? Vllt solltest du das Tier einfach Nashorn nennen^^ Außerdem hast du es in deinem Buch ohne "h" geschrieben. Bestimmt Tastenfehler ;) kenn ich zu gut :D
Dann: Hast du beim Prolog den Anfang... mehr anzeigen

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE