Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Beichtstuhlgeschichten und mehr

aus den Erinnerungen des Paters Pauli Von:
User: Bradfort
Beichtstuhlgeschichten und mehr

Die Realität,
unendliche Prüfungen des Herrn.

Wir schreiben das zweite und dritte Jahrtausend n. Chr..

Dies sind die Schlachten des Pater Pauli, der mit seiner 2 Mann starken Armee (Pauli und der Allmächtige) weltweit unterwegs ist, um gefährliche Tendenzen zu erforschen, das Gute zu fördern und das Böse zu bekämpfen.Manchmal viele Lichtjahre von den Vorstellungen seiner Vorgesetzten entfernt, dringt er, als "Knecht Gottes gegen die Gottlosen", manchmal eher asymmetrisch in gesellschaftliche, natürliche und übernatürliche Problembereiche vor, die vielleicht noch nie ein anderer Mensch zuvor als solche erkannt hat. Als „erzkonservativer Knochen“ fühlt er sich nur den Gesetzen des Herrn verpflichtet, was dazu führt, dass Loyalität zu „Recht und Ordnung“ und zu den weltlichen Instanzen, nicht gerade seine Stärke ist. Umweltproblematik, Frauenrechte und auch das Kirchenrecht stehen nicht auf seiner Agenda. Tauchen Probleme auf, so löst er diese unkonventionell als „Kalaschnikow des Herrn“. Er findet Lösungen, wenn andere verzweifeln.

 

PATER PAULI DIENT DEM FRIEDEN
ER BEKÄMPFT DES TEUFELS KRIEG!

JEDE SCHLACHT DIE ER VERLIERT
BEGRÜNDET SEINEN NÄCHSTEN SIEG!

Alle Personen, Geschehnisse, Namen und Organisationen dieser grotesken, satirisch comedyhaften Geschichten sind völlig frei erfunden. Ähnlichkeiten mit lebenden oder bereits verstorbenen Personen und/oder Organisationen sind nicht gewollt / nicht beabsichtigt und wären rein zufällig.


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,00 €
Stichwörter: 
Beichtstuhl, Ablass, Indulgentia, Finanzamt, Fremdenlegion, Kita, Zwerg,... mehr anzeigen
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen kasamarow_1333545977.3428030014 978-3-7396-1864-7 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE