Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Alltagsgötter

Von:
User: Ataxis
Alltagsgötter

 

"In Lethargie versunken beobachtete Colt das Schauspiel. Es gab nur eines, das er noch mehr hasste, als hier in dieser gottverdammten, von der globalen Erderwärmung aufgeheizten Stadt festzusitzen. Und zwar, völlig demotiviert und ohne Auftrag im von den Göttern verdammten Hellwood vor Langeweile zu verrotten."

 

-Urban Fantasy mit Charme-

 

Kaum zu glauben, aber wahr. Es ist tatsächlich passiert. Die Götter sind vom Himmel gefallen und haben sich den Menschen offenbart. Eine große Sache. 

Doch was genau geschieht, wenn die einst mächtigen Gottheiten Tag für Tag unter uns Normalsterblichen leben? Sie sind im Alltagstrott angekommen und müssen sich in den Lauf der nicht für Götter ausgerichteten Welt einfügen. 

 

Colt, ein verhältnismäßig junger Gott, arbeitet seit dem Götter-Outing als Detektiv und schlägt sich gerade so durch. Seine Fähigkeit, die Menschen zu beeinflussen, versucht er, so gut es geht, zu unterdrücken. Er gibt sich die größte Mühe, ein ganz normaler Gott unter vielen zu sein und sich dem menschlichen Alltag anzupassen.

Doch dann bittet ihn die verkannte Göttin Ket um Hilfe und reißt ihn aus seinem routinierten Alltag. Colt muss sich entscheiden, auf welcher Seite er stehen wird und wie sein weiteres Leben verlaufen soll.

Eine spannende Reise durch den Alltag der Götter beginnt.

 

 

 

Weitere Bücher von Michaela Feitsch:

Die Stundenwelt - Cheyenne (Band 1)

Die Stundenwelt - Brynadette (Band 2)

Die Stundenwelt - Lileyna (Band 3)

 

 

 

Immer über Neuerscheinungen am Laufenden bleiben:

https://www.facebook.com/StundenweltGeschichten/

 


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

2,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen vga09852184cb85_1525012385.9717431068 978-3-7487-0206-1 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE