Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Kirche, Papst und Glaube

Fragen, Irrtümer, Missverständnisse Von:
User: mmverlag
Kirche, Papst und Glaube
Viele Menschen haben Probleme mit der katholischen Kirche. Das ist verständlich, gerade heute, im Zeitalter des Relativismus. So manche Fragen an die Kirche sind berechtigt, andere nachvollziehbar. Vor allem auch, wenn es um ihre „verrückte“ Lehre geht: Gott schickt seinen Sohn auf die Erde, eine Jungfrau bringt ihn zur Welt, Gott lässt ihn aus Liebe kreuzigen. Er stirbt, steht wieder auf, fährt in den Himmel auf und sendet uns den Heiligen Geist. Lässt sich solch eine „Lehre“ erfinden?

Der erste Band unserer neuen Buchreihe „Klartext und Klischees“ widmet sich Fragen, Missverständnissen, aber auch Klischees über die Kirche und ihre Geschichte, über den Papst und die katholische Lehre – es geht u. a. um Sexualmoral und Zölibat, die Rolle der Frau, den kirchlichen Macht- und Wahrheitsanspruch, Sünde und Ökumene.

Unsere Reihe „Klartext und Klischees“ will den Lesern griffige Argumente und Fakten zu wichtigen und kontrovers diskutierten Themen liefern. Geschrieben ist sie für den gutwilligen Leser, der aufrichtig fragt, zuhören möchte und verstehen will.

Der Autor ist Journalist, kein Theologe. So geht es ihm auch nicht um wissenschaftliche Traktate, sondern um einfache Antworten auf Fragen an die Kirche, um griffige Argumente für Diskussionen über die Kirche und ihren Papst. Denn die Verteidigung dessen, was das Credo bündelt, ist nicht immer leicht. Man merkt das am Stammtisch und Arbeitsplatz, im Kollegen- und Bekanntenkreis – kurz, überall dort, wo Menschen über den christlichen Glauben und die Lehre der Kirche sprechen.

Das war immer so und ist auch verständlich, denn das Christentum ist von seinem Wesen und Selbstverständnis her im Grunde skandalös, ein Ärgernis – und Ärgernisse reizen den Menschen naturgemäß zu Kritik und Wertung. Mit viel Verständnis für Zweifler und Suchende, aber auch mit Klarheit und Entschiedenheit gegenüber Verleumdung und Hetze antwortet der Autor auf die gängigsten Fragen und Vorwürfe gegen Kirche, Papst und die christliche Lehre.

Stichwörter: 
Katholische Kirche, Glaube, Papst
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE