Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Paulus von Tarsus

Archäologen auf den Spuren des Völkerapostels Von:
Paulus von Tarsus
Michael Hesemann von Papst Benedikt XVI. empfangen

Am 28. Juni 2008 eröffnete Papst Benedikt XVI. zusammen mit dem Patriarchen von Konstantinopel, Batholomaios I., als Oberhaupt der orthodoxen Christen, das "Paulusjahr", das die Kirche anläßlich des 2000. Geburtstages des Völkerapostels feiert. Es wird bis zum 29. Juni 2009 andauern. Bis dahin werden in Rom, aber auch an den Paulusstätten in Griechenland, der Türkei und auf Malta, Millionen Pilger erwartet.

Dann, im Mai, traf die Einladung aus Rom ein. Erzbischof James Harvey, der Präfekt des päpstlichen Hauses, lud Hesemann ein, am 25. Juni nach Rom zu kommen und in einer Audienz Benedikt XVI. das Buch persönlich zu überreichen – eine seltene Würdigung für einen Autor. Bei der Audienz am letzten Mittwoch dankte Hesemann dem Pontifex fuer das "Geschenk des paulinischen Jahres, das mich zu diesem Buch inspirierte" und uebergab ihm ein Exemplar seines Werkes. „Oh, das ist ja schoen", erwiderte Benedikt XVI. Nach einem Blick in das Buch: "Meinen Segen fuer Sie!" „Es ist immer wieder beeindruckend, diesem grossartigen und dabei so bescheidenen Menschen gegenueberzustehen“, erklaerte Hesemann, „wir koennen fuer diesen Papst nur dankbar sein:“

Stichwörter: 
Paulus von Tarsus
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

( ︀^_^ ︀) ➜ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-michael-hesemann-paulus-von-tarsus

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE