Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Vertrauen und Verantwortung

Gedanken über Alltägliches Von:
Vertrauen und Verantwortung
Gedanken und Erfahrungen an den Grenzen rationalen Handelns

Stichwörter: 
Egotrip, Aufgabe, Zukunft
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
sternschnuppe

Wir sollten uns immer fragen, ist man Opfer oder Gestalter im Leben, wenn Gestalter, dann folgen dir die Menschen, werden selber Vorbilder für andere,,,,Gutes Thema,,,
LG Anna!

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
silvermoon

Lieber Michael, sehr gut geschrieben...
schwere Kost;-)...Diskusionsfähiges Thema...Vertrauen und Liebe ist das allerwichtigste...Jeder Mensch hat für sich die Verantwortung...schließlich ist er der Ausführer seiner Handlungen...dann kommt die Verantwortung seiner Kinder...im Kleinkindalter um so mehr...Man spürt die Worte im Raum...sie klingen auch entrüstet. Aber zu Recht;-)

Ich wünsche dir ein schönes wochende mit viel Sonne;-) LG Monika

Wichtiger Beitrag
gaschu

ist ein Thema, liebe Michael, das uns sicher immer wieder beschäftigt. Deine Gedanken dazu kann ich nur teilen und unterstützen! Vertrauen, Trauen, Anvertrauen, Verantwortung, alles Dinge, die für das menschliche Miteinander immens wichtig sind! Und Eines bedingt das Andere!
Liebe Grüße, Gabi.

Wichtiger Beitrag
klaara

...eine Welt voller Menschen,
im Gestern, im Heute..morgen.

Fúr alle, denen das Leben nicht das gab,
was sie verdienten.
Danke fúr dieses Buch.

Liebe Grússe
Klaara

Wichtiger Beitrag
inseln

Tiefsinnige Gedanken über das Vertrauen, auf Umgang mit einander, regen zum Nachdenken an. Auf alle Fälle lesenswert.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE