Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Der Trip

Wo fängt die Illusion an? Wo hört die Wirklichkeit auf? Eine Reise zu mir selbst.
LSD - Erfahrung eines jungen Erwachsenen. Autobiografische Erzählung.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Kerim Mallée

Ein echt guter Schreibstil. Sehr authentisch und liest sich angenehmer als "Fear und Loathing Las Vegas". Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, ebenfalls zu trippen, aber negative Erfahrungen mit Ecstasy haben mir gezeigt, dass ich doch eine sehr instabile Psyche habe. Seit dem lass ich die Finger, von Drogen die starke Auswirkungen auf die Psyche haben. (Naja, sind irgendwie alle Drogen)
Dank deinem Text, durfte ich aber... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...Text besonders und zwar dein letzter Satz.

"Das Jetzt ist und bleibt die einzig Wirklichkeit, für die es lohnt zu leben."

Sehr gut geschrieben und in meinen Augen realistisch dargestellt. Erschreckend realistisch. LSD eine verheerende Droge die einen alles in einer Art wahrnehmen lässt die zum Teil die Seele für immer fängt. Farben sieht man anders, Geräusche nimmt man anders war. Man ist nicht mehr der Mensch der man war.... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
heinob

Gut gelungene Wahrnehmung im dauernden Wechselspiel zwischen Körper und Geist. Packende Schilderung äußerer und innerer Erlebnisse und Gefühle - kein Zweifel, dieser "Trip" ist echt erlebt und authentisch geschrieben. Glückwunsch "Zeitreisender"

1 Kommentar
timetraveller

Danke für deine Rezension für meine kleine "zwischenweltliche" Erfahrung. Ist lange her, aber sehr präsent. ;-)

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE