Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Lied der Lieder

Sulamith und Salomo Von:
User: durito
Das Lied der Lieder
Das Hohelied Salomos wurde ursprünglich von Juden und Christen als geistliches Lied der Liebe Gottes zum Menschen interpretiert. Herder und Goethe deuteten das Werk rein weltlich als Lied der Liebe zwischen Mann und Frau. Das Lied der Lieder ist von mehreren Autoren übertragen worden. Die vorliegende Versform soll die Schönheit und Kraft der Worte der Liebe vertiefen und verstärken. Die angehängte Luther-Interpretation soll den Bezug zum Original aufzeigen.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
fabiana

deine mühe hat sich gelohnt ... dieses lied der lieder hat sich wunderbar gelesen. liebe grüße, fabiana

1 Kommentar
durito

Hallo liebe fabiana, ich freue mich sehr, dass das Lied der Lieder Deine Aufmerksamkeit gefunden hat. Für Deine freundliche Beurteilung möchte ich mich bedanken.
Dem Lied der Liebe, zwischen Mann und Frau, sollte immer ein hohes Maß an Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE