Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Reality Bites

Von:
User: vampcat
Reality Bites
Diese Kurzgeschichte handelt von einen Werkater, der vom Schicksal nicht gerade begünstigt wird.
Nach einem traumatischen Ereignis tritt er eine Reise an aus der es kein Zurück gibt.

Diese Kurzgeschichte, hängt auf gewisse Weise mit meinem anderen Buch "Das Erbe des Blutes" zusammen.
Sie stellt jedoch eine eigene Geschichte dar und wird auch verstanden, wenn man das andere Buch nicht gelesen hat.

Wünsch euch viel Spaß beim lesen :)
Ich würde mich sehr über Kommentare von euch freuen

VLG Mel


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
blackpleasure

Liebe Mel,

das war wirklich eine sehr... naja ... intensive Geschichte. Ich fand es sehr gut geschrieben und mich erschrickt es auch immer wieder, wie Tiere unter Menschenhand leiden müssen.

Ich hoffe, das noch viel mehr Menschen aufmerksam werden und sich dagegen erheben!!

Liebe Grüße Blackpleasure

Wichtiger Beitrag
Chaos-Cat

Ich habe die Geschichte gerne gelesen, nur das Ende fand ich irgendwie so plötzlich. Sonst aber ein wirklich tolles Buch, was hoffentlich einige Menschen zum Nachdenken bringt und ihnen die Augen öffnet. Was dort beschrieben wird, ist leider bittere Realität. Ich finde es gut, darauf aufmerksam zu machen. Und leider gibt es auch hier in Deutschland soviel Leid, wenn auch ( noch ) keine Tötungsstationen.

Wichtiger Beitrag
snonky

du bist einfach einsame spitze! es ist wirklich nur super das du so tolle geschichten reinstellst - also danke dafür ;)

lg steffi

Wichtiger Beitrag
nicole995

ja ich hab schon viel gelesen und gehört darüber. Wenn die armen Katzen reden könnten dann hatten sie viel zu sagen.
Ich habe leider ne Katzenhaarallergie.
Kann das nicht verstehen das manche Menschen so grausam zur Tieren sind.
Mein 2 Hund Jeck ein Schäferhund Mischling habe ich aus Spanien geholt der war ganz abgemagert ich hatte ihn erstmal aufgepäppelt und er hatte noch ein schönes leben bei mir. Er ist vor 6 Jahren... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
danycutie

Ich finde es sehr gut,das du auf die schlimmen verhältnisse die in Spanien herschen,aufmerksam machst!jedes mal wenn ich in spanien bin,bricht es mir das herz die ganzen katzen ohne ein zuhause zu sehen.sie sind krank,abgemagert und ich glaube wenn sie nicht oft in gruppen "leben"würden,wären schon sehr viele tot.ich finde das es sich gut mit Sam´s situation vergleichen lässt.Übrigens,mein Kater hieß auch Sam.eine heilige... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
jasminfranziska

du hast wirklich einen tollen Schreibstil,
und deine Geschichte war wirklich hamma, aber auch richtig traurig, die Katzen, wie auch Hunde und alle anderen Tiere tun mir leid
Den auch Tiere sind Lebewesen und wie menschen, sie besitzen Gefühle und haben einen Verstand, sie können sich mit ihren Genoßen unterhalten sowie wir auch, also was ist so anders an den Tieren, zu anders um sie schlechter zu behandeln als unser eigenes... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
eloisia

Erst mal danke fürs Bescheid geben, die Fotsetzung ist dir gelungen. Aber musstest du Ausgerchnet an der Spanensten Stelle Aufhören?
eloisia

Wichtiger Beitrag
sundown

ist nicht so mein Metier, aber ich habe es gern gelesen...Cover passt jedenfalls..
LG PErdita

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Also ich habe es nun auch geschafft, die weiteren Seiten zu lesen und finde, das hast du echt toll wieder gemacht:-) Aber ich glaube, es geht bestimmt noch weiter.

LG Lili

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE