Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Entkommen...

Von:
User: fianna
Entkommen...
Neugier, Abenteuerlust, Freiheit...
Als die junge Darya versucht, mit einem Piratenschiff von einer karibischen Insel nach England zu fliehen, landet sie hart auf dem Boden der Realität - härter als ihr gut tut...
________________
"Schwarzleser" die nicht bei BookRix angemeldet sind, können mir gerne auf meiner Homepage einen Kommentar hinterlassen:
http://mearafinnegan.de/

Stichwörter: 
Pirat, Merfyn, Freiheit, Schicksal, Tod, Rache
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
tintenklecks10

Eine sehr schöne Geschichte, die schon in aller Ausführlichkeit kommetiert wurde. Deshalb spare ich mir noch weitere Worte und zeige beide Daumen hoch.
LG Vera

Wichtiger Beitrag
Jenny Karpe

x "Zwar hatten sie eine schöne Zahl an Seemeilen hinter sich, doch Port Royal war noch immer verhältnismäßig."
Habe hinter verhältnismäßig ein "weit entfernt" geklatscht

x "Und wieder einmal erwies sich, dass es tatsächlich zu weniger Ärger und vor allem besserer Zusammenarbeit und höherer Loyalität gegenüber dem Kapitän führte."
Hab den Doppelpunkt hinter vor allem entfernt, weil das "führte" ja sonst falsch stünde

x Es gab... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Jenny Karpe

Alles, was nicht in der Lektur ist:

x Ich musste gerade nachprüfen, was "blaken" bedeutet. Kennt das Wort jeder? Ich konnte mir erst nicht vorstellen, was es bedeutet. Kann ja auch an mir liegen ;)

x "Es war doch gewiss unverdächtig, dass nach einem längeren Zwischenstopp der kleine Frauenpulk sich vergrößerte..."
Ich würde vllt. "Es war doch gewiss unverdächtig, dass sich der kleine Frauenpulk nach einem längeren Zwischenstopp... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich habe das Werk ja schon einmal gelesen. Deshalb kann es gut sein, dass dieser Kommentar relativ kurz ausfallen wird.

COVER:
Im Grunde eine hübsche Idee, nur leider sieht es etwas künstlich aus. Man sieht der Frau an, dass sie ins Bild eingefügt worden ist, genau das ist auch bei den Blutflecken der Fall. Allein von ihrer Kleidung und dem Haar her ist sie aber sehr passend zu Darya. Auch die ganze Atmosphäre des Covers mit... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Andreas BookRix-Administrator

Die Figur auf dem Cover wirkt etwas künstlich. Mehr Negatives lässt sich über diesen Beitrag kaum sagen. Hier finden sich themenbezogene Recherche und grundsolides Schreibhandwerk zur Perfektion vereint in einer Geschichte, deren Handlung mit ihren völlig organischen Perspektivwechseln stets spannend und abwechslungsreich dargestellt wird. Sämtliche Szenen erscheinen hier in sich logisch und angemessen umgesetzt, sowie in... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Eine gelungene, spannende Geschichte, auch wenn ich das Ende traurig finde...^^'(aber logisch)
Außer einigen kleinen, später aufgelisteten Fehlern/Verständnisproblemen habe ich eigentlich echt nichts auszusetzen. Ein paar Mal sind Bindestriche im Text, die wohl von einer früheren Silbentrennung kommen... aber sonst... echt gut :D

Daryas Charakter ist verständlich, irgendwie tragisch... einzig ihr Name hat mich ein bisschen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
fianna

Wenn der Jolly Roger nur in fremden Gewässern gehisst wurde bzw. nur Schiffe fremder Nationen angriffen, hatte die Obrigkeit keine Einwände. Zwischen den Kolonialmächten herrschte Krieg, der zu Wasser nahezu unausgesetzt fortgeführt werden konnte - insbesondere mit der Nutzung von Kaperfahrern/Piraten.

Plünderungen von Schiffen konkurrierender Länder wurde als patriotischer Akt betrachtet, auch als die Zeit der Kaperfahrten... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
blattlyrik

Man sieht vor sich wirklich die Schiffe des 17. Jahrhunderts kreuzen und fühlt sich irgendwie gleich heimisch. Sprache, Erzählstil, Schiffsbeschreibungen (nautische Ausdrücke kamen nicht so oft vor, oder?)...alles passt zusammen und in diese Zeit und die Details stören mich gar nicht.^^ Macht es umso echter, ich meine: Man schreibt keine historische Geschichte ohne sicherzustellen, dass alles auch wirklich stimmt.^^

Was ich... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
kaylamacleod

Sehr Spannend und schön geschrieben. Ich meine fast das Meer zu riechen und mitten im Geschehen zu sein :-) Grüßle Kaylamacleod

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich stöbere dem Mann gerade ein bisschen hinterher... und das lohnt sich. XD

Da sehe ich in seiner Kritik hier doch allen ernstes: "Du arbeitest sehr detalliert - manchmal ZU detailliert. Sei vorsichtig damit."
... und denke: Recht hat er! Ja, die Fianna nimmt es manchmal alles ZU genau mit ihrem Detailwahnsinn. XD

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE