Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sehr geehrte Professorinnen

Von:
User: Styx
Sehr geehrte Professorinnen
Die Universität Leipzig verwendet in ihrer Grundordnung nur noch weibliche Personenbezeichnungen, das generische Femininum.

Nun, warum eigentlich nicht? Denkbar wäre doch sogar noch viel mehr:

Stichwörter: 
Gendergerechter, Sprachirrsinn
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

xD
Okayyy...
Wie... wie ansprechend. =)
Das muss ich mir gut merken,
sehr geehrte Professorin.
^^
GLG

4 Kommentare
Styx

Pass auf: Wenn du in der Uni bist, ist es dann tatsächlich gebräuchlich. :D

Gelöschter User

Wow. Jetzt echt? O.o

Styx

Das war ein Witz. :D

Gelöschter User

-.-
Maaaan. Wusste ich's doch.
=D

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Sehr interessant ^^
Professonell, sag ich mal :P

Gelöschter User

:D jep.
Meine ehemaligen Klassenkamaraden haben sich so beschimpft ^^

Gelöschter User

Mich auch :D
also schien es ihnen egeal zu sein, ob Junge oder Mädchen.
Lauch ist Jedermann^^

Gelöschter User

Das machen die bei uns auch! ^^
xD

Wichtiger Beitrag
derben

Wenn wir schon dabei sind sollten alle Dunkelhäutigen Menschen ab jetzt "Weiße" sein.

Und wenn ich irgend wann der FreundIN meiner Freund bin soll mir das auch egal sein. oder nicht?^^

1 Kommentar
Styx

Ich sehe, du hast das Prinzip verstanden. ^^

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE