Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

reine Logik

Von:
User: Styx
reine Logik
"Wenn du das Unmögliche ausgeschlossen hast, dann ist das, was übrig bleibt, die Wahrheit, wie unwahrscheinlich sie auch ist."
Sir Arthur Conan Doyle

Eine Kurzgeschichte zum Thema "Niemand glaubt mir" gespickt mit allem, was die elementare Mathematik zu bieten hat.

Kritische Kommentare sind wie immer erwünscht. :)

Stichwörter: 
Logik, Mathematik, Zahlen, Liebe
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
betakas

kann sich auch wirklich nur ein Mathematiker ausdenken :D
Echt toll, wie du geschafft hast, mit so etwas Banalem so viele Seiten, so amüsant zu füllen.
Hier einen sich die Vorzüge eines Mathematikers hervorragend mit denen eines Schreibers.
Respekt!

Liebe Grüße

1 Kommentar
Gelöschter User

ツ ︀➞ WWW.FANTAZM.ONLINE?styxnawaiok_1362321742.8335120678

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Super!

Am Anfang gab es eine kurze Schrecksekunde, als ich den "ergrauten Kreis" für einen ärgerlichen, unnötigen Tippfehler gehalten hatte, aber Sekundenbruchteile später hatte ich ein Grinsen im Gesicht, dass mich nicht mehr verlassen hat.

Wunderbare Idee, das Rationalste und das Irrationalste in der Welt aufeinander los zu lassen: Verliebte Zahlen.
Die Liebeserklärung am Ende ist zum Einrahmen schön (und fast schon arg kitschig!)

1 Kommentar
Gelöschter User

Dem kann ich nur zustimmen!

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

ツ ︀➞ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-maximilian-isaac-reine-logik

Wichtiger Beitrag
atheia cathiope

Hab gerade deine Geschichte gelesen.
Ich finde die Idee, mit Mathematik Geschichten zu schreiben, genial. Darauf muss man erstmal kommen.
Kleine Verbesserung meinerseits: " ein im Alter ergrauter Kreis" . (Seite 2, Absatz 2)
Im nicht in.
:D

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Also, Titel klingt *~* toll... ich mag wissenschftliche Abhandlunge ;D

1 fehler, seite 1, ergrauter GREIS! oder meinst du einen grauen runden Kreis der mal weiß war und dann Grau geworden ist :P Genau das gleich im vierten Absatz.

Immer noch Seite 1, Mitte Vorletzter Absatz... Apperatur... Ich habe nichts gegen ausgeschrieben Wörter in orginaler Form... Aber sie müssen sich dem text anpassen und hier sticht das Wort irgendwie,... mehr anzeigen

1 Kommentar
Styx

So, ich hab dich nicht vergessen, ich hatte nur die letzten Tage verdammt viel um die Ohren. Jetzt aber erstmal ein riesiges Dankeschön für deinen umfangreichen Kommentar! :)

Und nun schau ich ihn mir mal genauer an. ;)

Der Titel klingt toll, da geb ich dir recht. Aber mir... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich bin begeistert von deiner Kreativität, hätte ich von einem Mathematiker ja gar nicht... obwohl halt stop, da würde ich ja einigen in meinem Bekanntenkreis Unrecht tun. ^^ Also wieder zurück zum Thema, mit viel Kreativität, Wissen und Humor geschrieben, eine Geschichte, die das <3 wirklich verdient.
Ciao
Sassy ^^

PS.: Einen Fehler habe ich dennoch gefunden der mich ehrlich gesagt schon länger ärgert: "er wendete sich" nicht... mehr anzeigen

Gelöschter User

Immer diese Engländer! Unmöglich die. :P Und natürlich hab ich Recht, was dachtest du denn ^^

Styx

Meine Rede. :P Und natürlich hast du Recht, klar. ;)

Gelöschter User

Guter Junge ^^

Wichtiger Beitrag
Valerie le Fiery

Erstens: genial...
Zweitens: genial...
Drittens: eine tolle Mischung aus Satz des Pythagoras und Mengenlehre...gemixt mit einer Portion Liebe...
Viertens: meine Zensur in Mathe verrat ich nicht...
Fünftens: du bist ja noch viel schräger als ich...*ggg*

Valerie le Fiery

Bist du erkältet??? *ggg*

Styx

Unmerklich. ;) Aber man muss ja nicht alles so laut rausschreien. ^^

Valerie le Fiery

Hast du was gesagt???...*kicher*..du bist so leise...*g*

Wichtiger Beitrag
Geli

die mir gut gefällt. Ich bin zwar kein Mathematiker, aber ich bin mit einem verheiratet und meine Kinder haben das natürlich geerbt.
Gefällt mir
Geli

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

auch ich bin kein Mathefanatiker. Mit den ganzen Zahlen kann ich nciht viel anfangen. Trotzdem,gute Geschichte

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE