Was in der Zeitung steht

Von:
Was in der Zeitung steht

Bernhard Meixner ahnte nicht, was ihm bevorstand, als er an diesem Tag wie jeden Morgen zur Arbeit ging. Eine Geschichte über die Macht der Medien........



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Krimis"
Alle Bücher dieser Reihe:
Der Geruch des Todes
Kostenlos
Mutterliebe
Kostenlos
Ein Wann, ein Mord
Kostenlos
Natürlich natürlich
Kostenlos
Es wird sich schon alles richten
Kostenlos
Ich erlebte die Hölle auf Erden
Ich erlebte die Hölle auf Erden (1)
Kostenlos
Was in der Zeitung steht
Kostenlos
Mein Name ist Rachel
Die schwarze Witwe
Kostenlos
In einem Monat ohne Vollmond
Kostenlos
Konstanzes Schicksal
Ich erlebte die Hölle auf Erden (2)
Kostenlos
Tod am Brocken
Kostenlos
Aufgeklärt
Kostenlos
Narben der Vergangenheit
Kostenlos
In dem Haus, da wohnt die Hex'
Kripo Südharz (1)
Kostenlos
Todsünden
Kostenlos
Englischer Humor
Kostenlos
Als Vater zurückkehrte
Kostenlos
Tod eines Hasen
Kripo Südharz (2)
Kostenlos
Der Bratwurstmörder
Kripo Südharz (3)
Kostenlos
Versprechen lohnt sich nicht
Kripo Südharz (4)
Kostenlos
Ein bizarrer Mord
Kripo Südharz (5)
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Die DNA schlägt sich auf die Seite der Medien. Er hätte eher mit seinem Alibi rausrücken sollen. Er hat sich verpokert. Spannend geschrieben.

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Phil.

Wichtiger Beitrag
Mike Vulthar

Sehr gruselig - auf zwei Ebenen. Und mit einer 'hübschen' Auflösung.

3 Kommentare
katerlisator

Danke, Mike.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Michelle Robin

Die liebe Presse ...
Hier hat es den Falschen getroffen. Leider ist diese Vorverurteilung sehr oft der Fall.
Sachlich und eindringlich geschrieben.
Gern aber mit Gänsehaut gelesen.
LG
Michelle

3 Kommentare
katerlisator

Danke für Deinen lieben Kommentar

Michelle Robin

Noch mal gelesen und immer noch für gut befunden.

katerlisator

Danke nochmals.

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

Als der Autor diesen Text für „BRIX-Das Magazin“ schrieb, war ich vom Schreibstil begeistert. Nach nochmaligem Lesen jetzt bin ich es noch! Dieser Text passt hervorragend als Beitrag zu diesem Wettbewerb.

Mittlerweile hat sich die chronologisch-nüchterne Art der Darstellung (fast) zu einem Markenzeichen des Autors entwickelt. Der Leser wird von den jähen Wendungen der erzählten Chronologien jedoch immer wieder überrascht!

Gerne... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Huch, na auf die Auflösung bin ich nicht gekommen, obwohls doch einleuchtet.
Herz und Pokal von mir Mietzekatz.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... das war mein erster Gedanke, ich habe ihm geglaubt, mein Bauch sagte er war es nicht.

Gut geschrieben

Liebe Grüße

Wichtiger Beitrag
garlin

rasant erzählt, überraschende Auflösung - so muss ein Krimi sein!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE