Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Niemand ist so hochgestellt auf Erden

Von:
Niemand ist so hochgestellt auf Erden

Die Schillerschule in Hannover, ein neusprachliches Gymnasium, habe ich von 1972 bis 1979 besucht. Es gab in dieser Zeit einige skurrile Lehrerinnen und Lehrer, von einigen werde ich hier berichten.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Gut, dass die positiven Erinnerungen über wiegen. Aber auch aus den negativen haben wir gelernt.
L.G.Roland.

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
anarosa

Ein Gang durch die Schule und die Begegnungen mit geliebten und ungeliebten Lehrern. Nun ist alles überstanden und zurück bleiben Erinnerungen :-)
Liebe Grüße
Rosa

Wichtiger Beitrag
traumwanderer

Deine Musiklehrerin hätte die Schwester von meinem Musiklehrer sein können. Wir wollten ihm mit "Song of Joy" mal ein modernes Beispiel vorführen. Na da war was los!
Bei deiner Geschichte fiel mir noch so mancher originelle Lehrer aus meiner Schulzeit ein. Sehr interessant.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Ja unsere Lehrer haben auch geraucht, sofern sie Raucher waren. Aber die Lust am Lernen liegt immer am Lehrer, und wie er den Unterricht gestaltet. bzw. sie, die Lehrerin. LG Anne

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Hach, endlich mal jemand, bei dem die positiven Erinnerungen an die Schulzeit überwiegen.
Du hast hier anschauliche Lehrerportraits präsentiert. Es gab eben solche und solche und ich denke, das wird immer so bleiben.
Bei der Schrauben-Tür-Geschichte musste ich schmunzeln und Erinnerungen kamen hoch.
Wir waren wegen Platzmangel mal in einen Pavillion ausquartiert, die Türen hatten große Schlüssellöcher und zwei "Damen" unseres... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Zora Zorn

Ein schöner Rückblick auf einzelne Lehrer - gerne hätte ich noch mehrere präsentiert bekommen. ^^
Dein rauchender Herr L. hieß wirklich L. und nicht K.? Sonst hätte ich gefragt, ob der einige Jahre später die Schule in meine Richtung gewechselt hat. Die Beschreibung passt perfekt auf meinen Mathelehrer der Unterstufe, mit Ausnahme der 5 Kinder. *g*

LG
Zora Zorn

1 Kommentar
katerlisator

Nein, der hieß wirklich L.! Aber solche Lehrer gibt es wohl mehrere. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar...

Wichtiger Beitrag
Geli

Lieber Matthias - der Mensch ist so programmiert. Mit der Zeit verblassen die schlechten Erinnerungen und die guten Übewiegen. Die Schulzeit ist für uns alle speziell gewesen und die Lehrer - na ja, sind auch nur Menschen. Ich habe da auch meine Erfahrungen lach.... Schöne Geschichte gut geschrieben LG ins Wochenende Geli

Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

Oh, "Peter und der Wolf" war nicht deins... Ich habe die Einheit gerade mit einem Musik-Theaterstück abgeschlossen und die Drittklässler haben die Geschichte geliebt. Und in Geschichte hatte ich damals Glück, einen tollen Lehrer, da hat das Fach Spaß gemacht, so dass ich es später studierte. Wie Du sagst: Es gibt gute, motivierende Lehrer, welche, die es lieber lassen sollten und auch viele recht durchgeknallte. Ein schöner... mehr anzeigen

1 Kommentar
katerlisator

Zu "Peter und der Wolf" gibt es eine eigene Geschichte von mir, sie ist schon etwas älter. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar.
LG
Matthias

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE