Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Hubert im Waschsalon

Hubert ermittelt (14) Von:
Hubert im Waschsalon

Ich, Hubert Hundertmark, habe ziemlich großen Ärger mit Wilma, meiner Frau bekommen. Sie meinte zu mir, dass ich doch bitte „mal meinen ehelichen Pflichten nachkommen soll“. Ich wusste nicht genau, was sie damit meinte, habe mich aber nicht getraut, nachzufragen.

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Hubert ermittelt"
Alle Bücher dieser Reihe:
Hubert und der Skandal um die Granatäpfel
Hubert ermittelt (1)
Kostenlos
Hubert und die Täuschung beim Anmachen
Hubert ermittelt (2)
Kostenlos
Hubert und der Reinfall beim Durchfall
Hubert ermittelt (3)
Kostenlos
Hubert und der Ausstieg beim Einstieg
Hubert ermittelt (4)
Kostenlos
Hubert und das Verhalten beim Halten
Hubert ermittelt (5)
Kostenlos
Huberts schönstes Weihnachtsfest
Hubert ermittelt (6)
Kostenlos
Hubert möchte Hochzeit machen
Hubert ermittelt (7)
Kostenlos
Hubert und der Junggesellenabschied
Hubert ermittelt (8)
Kostenlos
Hubert tauscht um
Hubert ermittelt (9)
Kostenlos
Hubert und der Backpinsel
Hubert ermittelt (10)
Kostenlos
Hubert und die wilden Möpse
Hubert ermittelt (11)
Kostenlos
Hubert auf dem Hamburger Dom
Hubert ermittelt (12)
Kostenlos
Hubert auf dem Schlagerfestival
Hubert ermittelt (13)
Kostenlos
Hubert im Waschsalon
Hubert ermittelt (14)
Kostenlos
Hubert wird Politiker
Hubert ermittelt (15)
Kostenlos
Hubert deckt auf
1,49 €
Hubert in Brüssel
Hubert ermittelt (16)
Kostenlos
Hubert in Wien
Hubert ermittelt (17)
Kostenlos
Hubert in Sachsen
Hubert ermittelt (18)
Kostenlos
Hubert im Wahlstudio
Hubert ermittelt (19)
Kostenlos
Hubert aus Buxtehude
Hubert ermittelt (20)
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Anne Grasse

Lustig erzählt, aber gibt es heute tatsächlich noch solche Männer?

2 Kommentare
katerlisator

Leider ja. Vielen Dank, Anne.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
philhumor

Wilma ist ja bescheiden: In 40 Minuten sind die ehelichen Pflichten erfüllt. Das mit den Jacken hat allerdings ein Nachspiel. Es ist eben nicht Jacke wie Hose, was man so wäscht. Dank Hilfe kommt er ja ganz gut klar, auch wenn ihm die Sprache rhetorische Hindernisse in den Weg legt, die sich gewaschen haben. Im Waschsalon nehmen sie auch Geldscheine - da ist Herr Hundertmark ja bestens aufgehoben. Witzige Story.

2 Kommentare
katerlisator

Danke sehr, Phil.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Esra Kurt

Dein Protagonist scheint einiges wegstecken zu müssen: Hausverbote, eine mies gelaunte Ehefrau. Dass er so gelassen bleiben kann, ist sehr erstaunlich.

1 Kommentar
katerlisator

Danke sehr, Esra.

Wichtiger Beitrag
Geli

Lieber Matthias, diese Geschichte hat mich restlos überzeugt. Du bist der perfekte Ehemann, hilfsbereit und kompetent. Du erfüllst deine ehelichen Pflichten zur vollsten Zufriedenheit. Ich würde dir ein Diplom ausstellen.

Danke - ich habe so gelacht.

LG Geli

1 Kommentar
katerlisator

Danke, Geli.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE