Heiße Luft aus Brüssel

Von:
Heiße Luft aus Brüssel

Nachdem der Krümmungsgrad von Bananen und Gurken von Brüssel bereits erfolgreich reglementiert wurde und Glühbirnen verbannt worden sind, hat sich die EU auf eine neue Aufgabe gestürzt: die Auswirkung des Staubsaugers auf dem Klimaschutz. Dieser ist laut EU-Verordnung „ein Gerät, das Schmutz von einer zu reinigenden Oberfläche durch einen Luftstrom entfernt“. Als ob wir das nicht schon vorher gewusst hätten!



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Satire"
Alle Bücher dieser Reihe:
Das Ende des Euros
Kostenlos
Der Vampir im Sonnenstudio
Kostenlos
Die Konferenz der Barbiere
Kostenlos
Die Buchstabenreform
Kostenlos
Die Geschäftsidee
Kostenlos
Die Misswahl 2023
Kostenlos
Es bleibt Hoffnung
Kostenlos
Wir sprechen Deutsch
Kostenlos
Was kommen wird
Kostenlos
Traue keinem unter vierzig
Kostenlos
Schicksalsjahre einer Meerjungfrau
Die Meerjungfrau (1)
Kostenlos
Heiße Luft aus Brüssel
Kostenlos
Voll die Drohnung
Kostenlos
Die locken von Rom
Kostenlos
Willi, der Geheimagent
Willi (1)
Kostenlos
Der Merkeltag
Kostenlos
Die gebackene Traumfrau
Kostenlos
Der ewige Sommer
Kostenlos
Oskar, der Superkater
Kostenlos
Die junge Meerjungfrau
Die Meerjungfrau (2)
Kostenlos
Kaffeeverbot
Kostenlos
FRIGODA
Kostenlos
Willi kehrt zurück
Willi (2)
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gitti

Eine Satire, die die EU-Regelungen auf den Prüfstand stellt.
Sie brachten mir einst Glücksgefühle, als mir auf einem Wochenmarkt im Ausland äußerst krumme Gurken zwischen die Hände gerieten. Ich kaufte gleich mehrere davon.
Das Manneken Pis passt gut zur Story.

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Gitti.

Wichtiger Beitrag
Darkana

Der Staubsauger saugt sich als zentrales Thema durch die Seiten. Hauptsächlich an seinem Beispiel, aber auch an Pizza, Teebeutel und Seilbahnverordnungen spiegelt sich die Regelungsverdrossenheit. Obwohl das alles nicht die ganz großen Themen unserer Zeit sind, erscheint mir das Werk ein wenig kurz, und die Schlußpointe könnte etwas knalliger sein.
Andererseits finde ich löblich, daß gesteigerte Bürokratie satirisch... mehr anzeigen

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Darkana, für deinen sauberen Kommentar.

Wichtiger Beitrag
christinesingh

Zur Reinigung des Teppichbodens mit dem Teppichklopfer kannst du ja auf Händen und knien `rumkrabbeln und nach getaner Arbeit den aufgewirbelten Staub einfach abduschen. - Alternativ würde ich zur Teppichreinigung das Männeken aus Brüssel entführen...

1 Kommentar
katerlisator

Gute Idee! Danke sehr, Christine!

Wichtiger Beitrag
garlin

Das Männeken auf dem Titelbild gibt den besten Kommentar zu dieser Satire ab: Auf vieles, das aus Brüssel kommt, kann man nur pissen! Voll auf den Punkt gebracht!

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

Herrlich bissig und mit der nötigen Prise Humor geschrieben.
Eine wunderbare Verordnung... Staubsauger und Föne werden in Zukunft dazu beitragen, die Welt vor Klimakatastrophen zu schützen. Ein Hoch auf die EU und ihre wunderbaren Gesetze. Sie lebe hoch.

Wichtiger Beitrag
lothar.gunter

Die bürokratischen Auswüchse teuer bezahlter (mit unserem Geld!) Euro-Funktionäre, tja, wen wundert da die Europamüdigkeit so vieler Europäer?
„Je dichter ein Netz gesponnen ist, umso größer wird der Wunsch, aus ihm auszubrechen.“ So oder ähnlich lautet ein Satz Adornos, dessen Analysen uns in Sachen Europa heute fehlen. Euroskepsis wird gewöhnlich in die rechte Ecke geschoben. Gott bewahre mich vor solchen Tendenzen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Zieh doch nicht so über die EU her. Die machen auch nur ihren Job und dürfen vielleicht bald länger schlaffen... Eine gute Satire.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE