Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Es begann kaum spürbar

Von:
Es begann kaum spürbar

Als ich es das erste Mal bemerkte war es kein Anlass zur Sorge. Im Gegenteil – es war eine große Freude für mich. Ich hatte gegen Herbert zum ersten Mal eine Schachpartie gewonnen. In all den Jahren die wir uns kannten war mir das noch nie gelungen.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Geli

Unglaublich traurig, was aus uns werden kann.

Bin tief berührt LG Geli

1 Kommentar
katerlisator

Danke, Geli. Die Geschichte beruht auf wirklichen Geschehnissen aus meiner Familie.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Lieber Mathias, das ist eine erschütternde Geschichte. Ich hatte zwei schwägerinnen, die an Alzheimer gestorben sind. Eine, die Schwester meines Mannes, war erst 54 Jahre alt, das fand ichb esoncders tragisch. Es war schlimm mit ansehen zu müssen, wie sie immer mehr , nicht nur geistig auch körperlich , verfiel. Wir haben sie immer einmal in der Woche im Pflegeheim besucht. Zum Schluss hat sie uns gar nicht mehr wahr... mehr anzeigen

1 Kommentar
katerlisator

Danke für deinen lieben Kommentar, Dora. Ich habe Ähnliches in meiner Familie erlebt und das in dieser Geschichte (leicht verändert) wiedergegeben.

LG

Matthias

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE