Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Du musst dich entscheiden

Von:
Du musst dich entscheiden

Sie hatte es befürchtet. Seit ein paar Tagen war ihr morgens immer übel, dazu war ihre Regel ausgeblieben. Der Schwangerschaftstest brachte dann die letzte Gewissheit – er war positiv. Doch Tanja war alles andere als beglückt. Sie fühlte sich viel zu jung für ein Kind.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
j.wyrda

Wow. Sehr ergreifend. Ehrlcih gesagt, hatte ich am Anfang Angst, wie es ausgehen würde :) Umso mehr freue ich mich über das Ende. Eine sehr gelungene Kurzgeschichte!!!
LG
Luisa

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
k.p.hansen

... selbst heute noch, nur wenige Mütter die so reagieren - leider!

Gut, durch die Haltung der Mutter sehr gut so gar!

LG
Paul

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

muss jeder eine solche Entscheidung für sich selbst treffen. Schön, wenn es dann Menschen gibt, die so hinter einem stehen!
Schön geschrieben!

Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

jedem Teenager der schwanger wird, sei eine derart gelassene und verständnisvolle Mutter gewünscht. Meistens wird es wohl leider anders sein. Gut geschrieben. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
reggi67

wie sie wahrscheinlich ganz oft auf dieser Welt passiert.
Gern gelesen und auch der Liedtextausschnitt hat mich berührt.

LG
Regina

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liedtexte auch ok. Das einzige Problem für mich, es fehlt irgendwie das Besondere, eine überraschende Wendung zum Beispiel. Eine Geschichte wie sie (leider) zu viele Mädchen durchmachen mussten.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

was, wenn ich während des Lesens einer Geschichte Gänsehaut verspüre.
moonlook

Wichtiger Beitrag
webmaus

Schöne Wendung einer wirklich schweren Entscheidung. Wenn alle Mütter so hilfreich wären, hätten es junge Mädchen leichter! Auch wenn es nur eine Geschichte ist, könnte sie doch wahr sein...

Wichtiger Beitrag
Rebekka Weber

Sicher, so eine Geschichte passiert trotz Aufklärung viel zu oft, aber du hast sie berührend geschildert.
Der eingebaute Liedtext passt wie Faust aufs Auge und hat mir gut gefallen.
LG von Rebekka

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE