Die Verbannung der kleinen Fee

Von:
Die Verbannung der kleinen Fee

Die kleine Fee mit dem bronzefarbenen Haar soll in das Reich der verlorenen Magie verbannt werden. Sie muss ihr Fehlverhalten rechtfertigen, um das zu verhindern.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Märchen und Fantasy"
Alle Bücher dieser Reihe:
Kaarkaar sucht das letzte Ohnhorn
Das Reich der verlorenen Magie (1)
Kostenlos
Kaarkaar sucht das Zauberkreuz
Das Reich der verlorenen Magie (2)
Kostenlos
Laarmurr rettet die Wirtschaft
Das Reich der verlorenen Magie (3)
Kostenlos
Klauer bucht blau
Kostenlos
Der Raub der Prinzessin Safranita
Safranita (1)
Kostenlos
Die Hörnchen im Reiche der Königin Safranita
Safranita (2)
Kostenlos
Der Herbstwald im Reiche der Königin Safranita
Safranita (3)
Kostenlos
Die Verbannung der kleinen Fee
Kostenlos
Der schönste aller Drachen
Kostenlos
Das Gold des Drachen
Kostenlos
Das Katerlisator
Kostenlos
Das irische Mädchen
Kostenlos
Die Königin Safranita und das Osterlamm
Safranita (4)
Kostenlos
Die Königin Safranita und das Wunderkraut
Safranita (5)
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Wünsche können gefährlich werden wenn man sie nicht eindeutig formuliert, nicht richtig zuhört oder falsch verstehen will. Achtung, es ist nicht nur bei den Wünschen so! VG Wolf

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Wolf.

Wichtiger Beitrag
Goldie Geshaar

Ja, genau so war es, damals im Feenreich, das hat mir meine Freundin Bohnenkaf - Fee gerade bestätigt. Gute Geschichte mit einer wichtigen Botschaft. Liebe Grüße

1 Kommentar
katerlisator

Danke sehr, Uschi

Wichtiger Beitrag
M.d.S.

Die Soufflé ereilt ja oft ein ähnliches Schicksal, weil ihrem aufgeblasenem Wesen schnell die Luft ausgeht.
Trotzdem wünschen sich von ihr viele Leute gerne guten Appetit! ;-)

1 Kommentar
katerlisator

Danke sehr, Marie.

Wichtiger Beitrag
Blut Rose

Wow was für eine schöne Geschichte, damit kann man nur gewinnen, weiter so! ( Das Cover ist atemberaubend ).

1 Kommentar
katerlisator

Das freut mich sehr. Vielen Dank.

Wichtiger Beitrag
uhei48

Was für ein schönes Ende.
Früher gab es noch die Malzka-fee. die war oft bei meiner Oma zu Hause.

1 Kommentar
katerlisator

Bei meiner auch. Vielen Dank, Ulf.

Wichtiger Beitrag
Tina

Eine perfekte Parabel in Kombination mit Wortspiel und Satire, und das auch noch in so kurzer Form - absolut klasse! Und so witzig:-)) Ich springe jetzt sofort aus der Sonntags-Jogginghose raus und laufe rüber zum Kiosk, um die kleine, braune Fee mit einem Hamsterkauf zu unterstützen:-))

Wichtiger Beitrag
Lisa

Lieber Matthias,
harter Kern in weicher Schale, das sind gute Gene für eine gute Fee. Die Analogie mit Deinen Kaf-Feen ist die perfekte humorvolle Verpackung für die wichtige Botschaft.
Das hast Du wieder toll hinbekommen, Kompliment!
.... und wer tut was für die guten Feen mit weichem Kern in harter Schale? Die sind zwar gut getrant, aber genau so vom Aussterben bedroht.
LG Lisa

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Lisa. Das freut mich.

Wichtiger Beitrag
schnief

Ein wundervolles Märchen, das zwar humorvoll, aber auch nachdenklich stimmt.
Empfehlenswert.
LG Manuela

1 Kommentar
katerlisator

Das freut mich. Danke, Manu.

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE