Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Erinnerung

Von:
Die Erinnerung

Sebastian ist verzweifelt. Durch seine Schuld starb seine Freundin Stefanie. Immer wieder hört er nun dieses alte Stück "Johnny Remember Me" von John Leyton.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Eine Geschichte die zu Herzen geht.
Gut wenn man solche Freunde hat, wie Sebastian, die einem wieder auf die Beine helfen.
L.G.Roland.

2 Kommentare
katerlisator

Danke sehr, Roland.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
sissi kallinger

kurz und gut.
Die Schuldgefühle des Protagonisten sind verständlich. Durch das Ehrenamt gewinnt er wieder Boden unter den Füßen, kann seine Schuldgefühle abarbeiten.
Nur mit der Namensgebung.... hmmm.... dass war zu viel des Guten. Den Kindern tut man damit keinen Gefallen...

Wichtiger Beitrag
susannahknopp

Deine Geschichte hat mir gut gefallen. Ich finde auch, dass Du das Thema gut umgesetzt hast.
Die Namenswahl finde ich gut, solange der arme Junge nicht Johnny, sondern John heißt ;-)
LG Susannh

Wichtiger Beitrag
laemmchen

Meint Melanie.
Und packt Sebastian an den Schultern und später ans Herz.
So isses gut.
Zurückholen kannste nichts mehr wirklich. Aber nach vorn schauen.
Und lernen und helfen.
Die Namensgebung (am Schluss) wäre für mich nicht denkbar, aber Menschen sind verschieden.

Wichtiger Beitrag
gaschu

schließlich nicht alles umsonst, wenn er sich danach so für Benachteiligte eingesetzt hat! Er handelt nun und merkt, wie gut das auch ihm tut!
VG, Gabi.

Wichtiger Beitrag
marinamillioti

Die Erinnerung mus uns nicht immer fest halten, sie kann doch zu einer treibenden Kraft werden. Gute Themen-Umsetzung!
Liebe Grüße von MM

Wichtiger Beitrag
Zora Zorn

Du hast das Thema interessant umgesetzt und in einem angenehmen Erzählstil präsentiert. Das Ende ist mir persönlich allerdings ein wenig zu "happy".
Jetzt muss ich mir gleich mal den Song suchen und anhören...

Wichtiger Beitrag
Ratze Vandark

Dazu ein von der Allgemeinheit gern verdrängter und fast durchweg nichtbeachteter Sozialer-Brennpunkt!

Wichtiger Beitrag
kurume

Natürlich war das Erste, was ich getan hab, mir das Lied anzuhören
Interessantes Musikstück
Wenn wir schon beim Sprüche zitieren sind, dann passt hier sehr gut: „Vergiss irgendwann deine Fehler, aber vergiss niemals, was du aus ihnen gelernt hast“
Das ist schwer, aber Sebastian hat es geschafft, nicht indem er rumsaß und trauerte, sondern indem er anpackte, nachdem er vom Schicksal in Form von Melanie ein wenig geschubst... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE