Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die Burgdorfer Krankheit

Von:
Die Burgdorfer Krankheit

Bernd Hansen war zufrieden. Dieses Jahr würde, im Gegensatz zum letzten, ein prachtvolles Spargeljahr werden. Der Winter war mild und mit der Ernte konnte schon viel früher begonnen werden. Schon letzte Woche waren die Rumänen und die Polen auf seinem Spargelhof in der Nähe von Burgdorf bei Hannover eingetroffen. Morgen sollte es losgehen. Der Bauer freute sich schon auf die Umsätze, die er erzielen würde.


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Plzzz. ︀Write ︀me! ︀I ︀m ︀waiting ︀for ︀you, ︀open ︀link ︀>>>>> WWW.INTIMCONTACT.COM?_ebook-matthias-maerz-die-burgdorfer-krankheit

Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Wer weiss, vielleicht erwischt es uns dereinst tatsächlich auf eine ähnliche Art und Weise. Gar nicht so abwegig.

LG Silvie

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

Plzzz. ︀Write ︀me! ︀I ︀m ︀waiting ︀for ︀you, ︀open ︀link ︀>>>>> WWW.INTIMCONTACT.COM?katerlisator_1399135416.6481490135

Wichtiger Beitrag
berndstephanny

Hallo Matthias,

etwas "starker Tobak", aber eine Geschichte muss den ja haben.

Nicht ganz nachvollziehbar (soll sie ja vermutlich auch nicht sein) Mit einem schmunzeligen "Gschmäckle " an Übertreibung.

Gut geschrieben, dess halb auch für meine Faforitenliste geeignet.

Wichtiger Beitrag
hammerin

Eine irre Geschichte, spannend geschrieben, bei der einem die Gänsehaut überm Rücken läuft, könnte aber durchaus eines Tages einmal passieren. ein schlimmer Gedanke.
Liebe Grüße Dora

Wichtiger Beitrag
satura.

Lieber Matthias, das Cover ist unanständig. Unanständig gut schmeckend :-)

Deine Geschichte gehörte zu meinen Favoriten. Authentisch und spannend geschrieben.

LG Ute

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Geniale Geschichte mit Drabble-Schluss!
LG
Sweder

Wichtiger Beitrag
Zora Zorn

Dann zerre ich doch meinen Kommentar aus dem Wettbewerb für einen meiner Favoriten hier rüber:

Sowohl die Idee zu der Story als auch deren Umsetzung gefallen mir sehr gut. Eine Bedrohung, die aktuelle Bezüge hat und auch daher leider gar nicht so abwegig ist ...

LG
Zora Zorn

Wichtiger Beitrag
goldie.geshaar

Eine Seuche breitet sich aus... unaufhaltsam. Fast meinte ich, den immer stärker beunruhigten Nachrichtensprechern zu lauschen. Und am Ende reibt sich nur einer die schmutzigen Hände... Die Idee ist gut. LG Uschi

Wichtiger Beitrag
Angela

Was für ein Albtraum! Das braucht wirklich NIEMAND!!! Und der Prof. sollte tiefgekühlt werden...

Wichtiger Beitrag
philhumor

Ein Fall für James Bond - oder Lassie, den Collie, kennt sich aus mit Coli Bakterien - oder Spargeltarzan beim Spargel-Ringen. Escherichia coli - da kommen die Kleinen ganz groß raus. Schaffen es als Titelmeldung. Die Gen-Technik ist keine Gähn-Technik - man kann mit ihr einiges bewirken - wie wird's uns mit ihr gehen?

1 Kommentar
Tierfreundin

Dann habe ich im Ernstfall alle Chancen zu überleben --- mit zwei Collies!!!
Dein Humor ist unschlagbar!

LG Silvie

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE