Der Setzer

Von:
Der Setzer

Friedhelm schlug missmutig die Zeitung auf. Er war sich sicher, dass er sich wieder darüber ärgern würde. Das lag nicht an dem journalistischen Inhalt, sondern an der modernen Technik. Friedhelm hatte seit seiner Lehrzeit viele Jahrzehnte als Setzer gearbeitet. Dann war vor zwanzig Jahren Schluss – er verlor seine Arbeit, weil er nicht mehr gebraucht wurde.

 



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Wortspiele"
Alle Bücher dieser Reihe:
In einem Zug
Kostenlos
Ziemlich paradox
Kostenlos
Eins drauf
Eins drauf (1)
Kostenlos
Ente gut - alles gut
Kostenlos
Vom Märzipan zur Märzweckhalle
Die Chroniken der Familie März
Kostenlos
Hermine und die Pyrmontkirsche
Cousine Hermine (1)
Kostenlos
Hermine und die leckere Zutat
Cousine Hermine (2)
Kostenlos
Geht es dir wieder gut?
Kostenlos
Herr Plümecke in New York
Oskar Plümecke (1)
Kostenlos
Noch eins drauf
Eins drauf (2)
Kostenlos
Weh Deiner Ziege
Kostenlos
Die dreiundzwanzigste Deutschstunde
1,49 €
Herr Plümecke lernt Englisch
Oskar Plümecke (2)
Kostenlos
Hermine ist unverbesserlich
Cousine Hermine (3)
Kostenlos
Herr Plümecke spricht jetzt Englisch
Oskar Plümecke (3)
Kostenlos
Mutti weiß das
Kevin-Rüdiger (1)
Kostenlos
Hermine und der ESC
Cousine Hermine (4)
Kostenlos
Hermine in Israel
Cousine Hermine (5)
Kostenlos
Herr Plümecke im Europaparlament
Oskar Plümecke (4)
Kostenlos
Hermine in Brandenburg
Cousine Hermine (6)
Kostenlos
Herr Plümecke im Plümecke
Oskar Plümecke (5)
Kostenlos
Hermine liest Zeitung
Cousine Hermine (7)
Kostenlos
Hermine hat Termine
Cousine Hermine (8)
Kostenlos
Die Konferenz der Verdreher
Kostenlos
Herr Plümecke zieht Bilanz
Oskar Plümecke (6)
Kostenlos
Der Setzer
Kostenlos
Hermine auf Rügen
Cousine Hermine (9)
Kostenlos
Hermine heiratet
Cousine Hermine (10)
Kostenlos
Mutti weiß was am Anfang war
Kevin-Rüdiger (2)
Kostenlos
Hermine und die Fußball-EM
Cousine Hermine (11)
Kostenlos
Mutti weiß die Antwort
Kevin-Rüdiger (3)
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Die Fehlersuche gewöhnt man sich schwer wieder ab. Ist so wie beim Pilze-Pflücken - man sondiert das Gelände, man scannt es, auch wenn die Saison längst vorüber ist - oder man sucht im Traum weiter. Die Bilder lassen einen so schnell nicht los, Gewohnheiten sind äußerst anhänglich. Jetzt hat Kot-Rainer Altbauch-Arme; vielleicht helfen ihm die Urin-Sekten? The Brathering ist vermutlich eine Unterwasser-Band. Arielle müsste die... mehr anzeigen

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Phil.

Wichtiger Beitrag
Margo Wolf

Über solche "Fehler" ärgert sich wohl jeder, der schreibt und die automatische Rechtschreibkorrektur nicht deaktiviert hat....

1 Kommentar
katerlisator

Ganz genau! Danke sehr, Margo.

Wichtiger Beitrag
M.d.S.

Die Einschätzung, daß Digitalisierung alles besser machen wird, war schon seit Beginn etwas naiv ;-)
Im Spardrang wird eben doch viel vereinfacht betrachtet, unausgegoren umgesetzt.

Dabei ist ja im Grunde Buchdruck, Bleisatz ebenfalls mal eine Entwicklung der Automatisierung gewesen, weg von der Manufaktur, da darf es nicht wundern, wenn derlei auch irgendwann überholt ist, weiter automatisiert wird.

Digitaler Satz ist auch... mehr anzeigen

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Marie, für diesen tollen Kommentar.

Wichtiger Beitrag
Teilzeitmutti

Die Geschichte hat mir gut gefallen und veranschaulicht quasi aus den Augen eines Porfis die Tücken der Silbentrennung... Gute Idee!

1 Kommentar
katerlisator

Ich danke Dir sehr.

Wichtiger Beitrag
roland.readers.1

Es sitzt zwar keiner mehr vorm Setzkasten, aber vor dem PC, um die Seiten zusammen zu stellen.
Und da sollte man eigentlich auch eine solide Ausbildung voraus setzen.
R.G.Roland.

1 Kommentar
katerlisator

Danke sehr, Roland.

Wichtiger Beitrag
schnief

Eine witzige Geschichte, die mir gut gefallen hat, Nur Schade, dass es die Setzer nicht mehr gibt,
LG Manuela

1 Kommentar
katerlisator

Das finde ich auch, Manu! Vielen Dank.

Wichtiger Beitrag
Sandy Reneé

Ja, deutsche Sprache, schwere Sprache. Da hat man es nicht einfach, aber mit englisch ist es auch nicht besser...
Deine Geschichte ist super geschrieben, voller Witz. Das gefällt mir.
LG Sandy

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank. Das freut mich.

Wichtiger Beitrag
Goldie Geshaar

Gelungene Kurzgeschichte, in der die vorgegebenen Wörter sinnvoll untergebracht sind. Bei manchen Begriffen , z.B. Kot-Rainer, musste ich lachen. Und das Coverbild hat auch was! :-) Daumen hoch. LG Uschi

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Uschi.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE