Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Verwandlungssofa

Von:
Das Verwandlungssofa

Seit einiger Zeit lebe ich in London. In diese riesige Stadt hat es mich verschlagen, weil ich dort studiere. Ich hatte und habe nicht viel Geld, meine Eltern konnten mich nicht unterstützen. Daher musste ich mir etwas verdienen, um über die Runden zu kommen. Ich war froh, als ich damals vor vier Jahren beim Bummeln durch die Altstadt einen kleinen Trödelladen entdeckte.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Geheimnisse der Weltgeschichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
Das Verwandlungssofa
Kostenlos
Fee mal anders
Kostenlos
Jenseits von Schweden
Kostenlos
Das Taxi des Schicksals
Kostenlos
Das Geheimnis ist der Teig
Kostenlos
Das geheime Bookrix
Kostenlos
Die älteste Domina der Welt
Kostenlos
Der Staatsfeind
Kostenlos
Mondtage
Kostenlos
Unser Wilder Westen
Anthologie von Bookrix-Autoren
1,99 €
Eiszeit
Kostenlos
Stichwörter: 
Geheimnis, London, Sofa, Verwandlung, Charakter
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

B ︀е ︀s ︀t ︀❤️ ︀P ︀о ︀r ︀n ︀★ ︀S ︀t ︀а ︀r ︀s, ︀open ︀link ︀↪ WWW.FANTAZM.ONLINE?_ebook-matthias-maerz-das-verwandlungssofa

Wichtiger Beitrag
Sissi Kaiserlos

ich wusste, dass es einen guten Grund gibt, wenn ein Mensch ins Abseits gerät. Da reicht eine schlechte Kindheit ja oft nicht aus, ein Sofa muss her. Tja, wieder was dazu gelernt.

LG
Sissi

3 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

B ︀е ︀s ︀t ︀❤️ ︀P ︀о ︀r ︀n ︀★ ︀S ︀t ︀а ︀r ︀s, ︀open ︀link ︀↪ WWW.FANTAZM.ONLINE?katerlisator_1312279708.1281239986

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich mag Geschichten, bei denen das "Magische" sich in den Alltag einschleicht und man am Ende der Geschichte denkt, dass es genau so dem Nachbarn passiert sein könnte, ohne dass man jemals etwas davon mitbekommen würde.
Das überraschende Ende ist meiner Meinung nach das i-Tüpfelchen.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

... erzählt. sondern erinnert mich eher an eine Geschichte, die man sich in gemütlicher Runde in der Kneipe erzählt.... aber die Idee dahinter ist es, erzeugt die ganze Zeit im Leser eine Anspannung und die Frage: "Tut er´s oder tut er's nicht?" und lässt dann das Ende für sich sprechen...

Tolle Idee...

Liebe Grüße
Susy

Wichtiger Beitrag
buecherwurm1972

...auch wenn es harmlos beginnt, finde ich vor allem das Ende gut gelungen und spannend erzählt. Ich hätte vielleicht hervorgehoben, dass es ein neuer "Jack the Ripper" ist. Ich fand die Geschichte super...

Gruß buecherwurm1972

Wichtiger Beitrag
webmaus

Ah ja, jetzt weiß man endlich, warum sich der Mann, dessen Name wegen des Spoilerns hier nicht genannt werden soll, so entwickelt hat. Am Ende ein wirklich erstaunliches Verwandlungsstück :-)

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

mit dem Ende hätte ich wirklich nicht gerechnet. Klasse!

Wichtiger Beitrag
robustus

Hier ist der Pokal. Kommentar hatte ich schon geschrieben und ich finde die Geschichte nach wie vor klasse.

Wichtiger Beitrag
xchristinax

ALso dieses Ende hätte ich nicht erwartet.
Was die Geschichte an sich betrifft, am Anfang sind viele kurze Sätze enthalten, wodurch sich die Geschichte abgehackt liest. Mittdendrin ertappte ich mich sogar, dass ich mit den Gedanken von der Geschichte abschweifte, es las sich zu brav, fast schon langweilig, und das bei nur 14 Seiten. Ich fragte mich, was es hier zu schocken gab.
Im Gegensatz zu dem Rest des Buches,rief die... mehr anzeigen

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE