Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Taxi des Schicksals

Von:
Das Taxi des Schicksals

Es war sechs Uhr morgens New Yorker Zeit. Gerade war ich auf dem John F. Kennedy Flughafen gelandet. Gespannt erwartete ich die Ereignisse an diesem Tag. Ich hatte eine sensationelle Entdeckung gemacht, die die Zukunft der Menschheit verändern würde.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Geheimnisse der Weltgeschichte"
Alle Bücher dieser Reihe:
Das Verwandlungssofa
Kostenlos
Fee mal anders
Kostenlos
Jenseits von Schweden
Kostenlos
Das Taxi des Schicksals
Kostenlos
Das Geheimnis ist der Teig
Kostenlos
Das geheime Bookrix
Kostenlos
Die älteste Domina der Welt
Kostenlos
Der Staatsfeind
Kostenlos
Mondtage
Kostenlos
Unser Wilder Westen
Anthologie von Bookrix-Autoren
1,99 €
Eiszeit
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Der Jose war echt ein Schutzengel. Eben ein qualmender. So what:)) Gute Geschichte, die nachdenklich macht. Es ist/ könnte doch genau so gewesen sein? Aber dann wäre die Entdeckung ja schon lange auf dem Markt. Bleibt zu hoffen, dass so etwas nie wieder passiert und zweitens, dass es tatsächlich einmal so eine Entdeckung gibt!! LG.Michaela

Wichtiger Beitrag
schnief

Unheimlich klasse geschrieben, ansonsten kann ich mich nur Gitta anschließen!
LG
Schnief

Wichtiger Beitrag
gittarina

Zum richtigen Zeitpunkt wieder hervorgeholt... ich denke, wer das liest, denkt wie ich - hätten doch viele an diesem Tag ein Taxi des Schicksals gehabt... toll geschrieben, gefällt mir sehr gut - lg Gitta

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hallo Matthias,

Toll geschrieben. Könnte direkt authentisch sein. Oder ist es das etwa?

3 Kommentare
katerlisator

Nein, es ist frei erfunden. Aber danke für das Lob.

LG

Matthias

Gelöschter User

Huch, deine Entgegnung ist aber rasch über die Bühne gegangen. Habe das Buch bei Helga entdeckt. LG Johannespi

Gelöschter User

Nein, stop, Irrtum: In "Biographisches", über Helgas Buch: Entschuldigung!

Wichtiger Beitrag
webmaus

In diesem Zusammenhang kann ich nur sagen: "Der liebe Gott tut nichts, als fügen!", ein Spruch einer Freundin, den ich schon oft als passend empfunden habe. In diesem Fall passt er auch zu deiner Geschichte. Eine tolle Idee, den 11. September auf diese Weise in Erinnerung zu rufen und Glück für deinen Protagonisten.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

...Huch, ich war noch gar nicht fertig...:o)
Wieder in deinem fluffigen Erzählstil hast du eine Geschichte gezaubert, die Gänsehaut macht, da jeder sofort wieder diese schrecklichen Bilder von diesem Tag im Kopf hat ... starke Idee!!

Liebe Grüße
Susy

Wichtiger Beitrag
Nortia

Gefällt mir. Das Schicksal hat seine Finger überall drin.

LG
Ella

Wichtiger Beitrag
buecherwurm1972

...und eine tolle Idee. Manchmal trennen uns gewisse Entscheidungen, die wir treffen vom Unglück. Man fährt einfach mal zehn Minuten eher zu Arbeit und gerät so nicht in einen Unfall, der kurz hinter einem passiert. Schutzengel?? In deinem Fall hat der Schutzengel kräftig nachgeholfen...

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE