Das Gold des Drachen

Von:
Das Gold des Drachen

Saabira, die junge wunderschöne Hexe, möchte zur neuen Oberhexe gewählt werden. Doch dafür ist sie viel zu jung. Um dieses zu ändern, muss sie einen Zaubertrank brauen - doch fehlt ihr die Schuppe eines Drachens.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Märchen und Fantasy"
Alle Bücher dieser Reihe:
Kaarkaar sucht das letzte Ohnhorn
Das Reich der verlorenen Magie (1)
Kostenlos
Kaarkaar sucht das Zauberkreuz
Das Reich der verlorenen Magie (2)
Kostenlos
Laarmurr rettet die Wirtschaft
Das Reich der verlorenen Magie (3)
Kostenlos
Klauer bucht blau
Kostenlos
Der Raub der Prinzessin Safranita
Safranita (1)
Kostenlos
Die Hörnchen im Reiche der Königin Safranita
Safranita (2)
Kostenlos
Der Herbstwald im Reiche der Königin Safranita
Safranita (3)
Kostenlos
Die Verbannung der kleinen Fee
Kostenlos
Der schönste aller Drachen
Kostenlos
Das Gold des Drachen
Kostenlos
Das Katerlisator
Kostenlos
Das irische Mädchen
Kostenlos
Die Königin Safranita und das Osterlamm
Safranita (4)
Kostenlos
Die Königin Safranita und das Wunderkraut
Safranita (5)
Kostenlos
Stichwörter: 
Hexe, Drache, Zauber, Gold, Schatz, mächtig, Statuen
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Der Drache ist ganz sympathisch. Man muss ihn nur mal ausreden lassen. Seinen Rat beherzigen. Saabira kommt als Retterin. Fährt sie einen Saab? Gut erzählt.

https://www.autosieger.de/interessanter-rueckblick-auf-die-ersten-60-jahre-von-saab-article12124.html https://www.autosieger.de/interessanter-rueckblick-auf-die-ersten-60-jahre-von-saab-article12124.html null
3 Kommentare
katerlisator

Vielen Dank, Phil. An Saab habe ich gar nicht gedacht, als ich die Geschichte schrieb. Vielleicht gibt es ja auch eine Hexe, die Volvorina heißt...

philhumor

Wäre nicht so gut. Klingt nach Vulvarina :-)

katerlisator

Stimmt.

Wichtiger Beitrag
Anne Koch

Ja wirklich sehr schnell zu Ende. Und es nimmt einem direkt die Angst vor Drachen und Hexen. LG Anne

1 Kommentar
katerlisator

Vielen Dank, Anne.

Wichtiger Beitrag
gittarina

Och ... sorry, viel zu kurz und zu abrupt zu Ende - da hätte ich gerne noch ein Weilchen gelesen - der Grundgedanke ist super ...
LG Gitta

1 Kommentar
katerlisator

Danke sehr, Gitta.

Wichtiger Beitrag
schnief

Eine tolle süße Geschichte, gut
locker geschrieben

1 Kommentar
katerlisator

Das freut mich sehr. Danke, Manuela, auch für das Herz.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Mär(z)chen einem verklickern, das kann er der März. Darin hat er zweifelsohne eine Begabung.
Interessant:
Während Philhumor seine satirisch geartete Materie ab 0 Jahren freigibt, gönnt sich März den verschwenderischen Luxus, sein Werk erst ab acht Jahren freizugeben.

1 Kommentar
katerlisator

So ist das nun einmal....

Ich danke für Deinen Kommentar.

Wichtiger Beitrag
gnies.retniw

Ein wenig enttäuscht mich die Geschichte… Den Autor als grandiosen Satiriker und Geschichten-Erzähler kennend, wird diese Geschichte dem Können des Autors, aus meiner Sicht, nicht gerecht. Zu brav, zu artig, im Grunde genommen langweilig. Keine überraschende Wendung, keine Spannung… Man hat als Leser eher das Gefühl, der Autor wolle die Geschichte schnell hinter sich bringen. Schade, wirklich schade!

Gut gefallen hat mir... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

ist das eine tolle Drachengold-Geschichte...gewohnt im flüssigem Stil erzählt und rundum schlüssig... erinnert ein bisschen an unsrere geliebte "Kleine Hexe" und ist einfach nur lesenswert...:O)
Liebe Grüße
Susy

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE