Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Energieproblem

Von:
Das Energieproblem

Am Ende des 21. Jahrhunderts waren die letzten Erdgas- und Erdölvorkommen auf der Erde verbraucht, selbst unter den Meeren und unter dem Südpolar war alles ausgebeutet. Braun- und Steinkohle war bereits sechzig Jahre zuvor aufgebraucht worden.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Fiction"
Alle Bücher dieser Reihe:
Fast die gleiche Welt
Kostenlos
Die ewigen Weltenspieler
Kostenlos
Das Energieproblem
Kostenlos
Das binäre Zahlensystem
Kostenlos
Die zweitbeste aller Welten
Kostenlos
Sie leben mitten unter uns
Die Angst vor dem Anderssein
Kostenlos
Die große Reise
Kostenlos
Das Projekt Stonehenge
Das Projekt (2)
Kostenlos
Der letzte Tag der Menschheit
Kostenlos
Das Projekt Moses
Das Projekt (3)
Kostenlos
Alles was wir möchten
Kostenlos
Sie manipulieren uns
Yo no bebo agua
Kostenlos
Zeugen der Zeit
Kostenlos
Der Schwiegersohn kommt
Kostenlos
Willkommen in Deiner Wirklichkeit
Kostenlos
Das Projekt Roswell
Das Projekt (1)
Kostenlos
Das Projekt Jesus
Das Projekt (4)
Kostenlos
Der Doggerbank-Zwischenfall
Kostenlos
Zeitenwandler
1,49 €
Das Projekt Bermuda-Dreieck
Das Projekt (5)
Kostenlos
Das Projekt Shakespeare
Das Projekt (6)
Kostenlos
Das Projekt Pyramiden
Das Projekt (7)
Kostenlos
Das Projekt Hannibal
Das Projekt (8)
Kostenlos
Das Projekt Einstein
Das Projekt (9)
Kostenlos
Der vierte Planet
Das Geheimnis der drei Türme (1)
Kostenlos
Der dritte Planet
Das Geheimnis der drei Türme (2)
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Anna Arbó

Hallo, hallo! :)
Ich muss vorweg jetzt sagen: Ich bin Naturwissenschaftlerin (noch Studentin) und einer meiner größten Träume ist es, später zu erforschen, was in meinem Bereich an alternativer Energiegewinnung möglich ist. Dahingehend meine Frage: Hast du irgendeine Erfahrung bzw. Fachwissen? Das mal rein interessenhalber, hat nicht unbedingt mit dem Inhalt zu tun. Wenn man SF schreibt, darf auch mal die Fantasie mitspielen... mehr anzeigen

5 Kommentare
katerlisator

Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar. Nein, ich bin kein Wissenschaftler, entsprechende Infomationen ergoogle ich mir.

Dein Einwand, dass der Anfang der Geschichte langweilig ist, ist berechtigt. Darauf haben vor Dir schon zwei andere Leser hingewiesen. Ich werde sie in... mehr anzeigen

Anna Arbó

Ich werd gerne reinschauen :)
Ah, entschuldigung, ich bin wohl ein bisschen vergesslich. Hatte mir im ersten Moment bei dieser Sauerstoffwelt gedacht: Hm, so viel Sauerstoff ist eigentlich kein Problem. Und dann hat es die Tatsache mit der Explosionsgefahr erklärt. Dann ist alles... mehr anzeigen

Natalie Elter

Ich sehe das Problem eher im Grundansatz, was aber an der bisher noch nicht erforschten "Entdeckung" liegt :D Theoretisch müsste ein Dimensionssprung wahnsinnig viel Energie kosten, schließlich müssen sich hier nicht nur Raumachsen beugen, wie es bei entfernten Planeten wäre... mehr anzeigen

Anna Arbó

Es wäre natürlich interessant, ob aufgrund des Energieaufwands des Transportes das Ganze überhaupt gewinnbringend wäre. Also...wie du siehst, Katerlisator, deine Idee scheint uns zu fesseln! ;D In diesem Fall wären also Details einmal mehr als sehr erwünscht und nicht... mehr anzeigen

katerlisator

Ich finde es klasse, welche Gedanken meine simple Geschichte hervorrufen. Mögt Ihr "The Big Bang Therory"? Ich bin ein großer Fan dieser Serie...

Wichtiger Beitrag
Natalie Elter

Hi, ich habe von der Gruppe 'Ehrliche Kritiken' hierher gefunden und möchte dir nun einen kleinen Kommentar über meinen Eindruck zu deinem Werk dalassen.

Zuerst: dein Klappentext wirkt nicht wie ein Teil einer fiktiven Geschichte, sondern eher wie ein kleiner Fachtext zur aktuellen Lage und der daraus folgenden Energiekrise. Er wirkt nicht besonders einladend. Jedenfalls nicht auf mich. Was auch daran liegen mag, dass dein... mehr anzeigen

3 Kommentare
Natalie Elter

Huch, sehe gerade einige Schreibfehler in meinem Text. Bin schon ne Weile wach, einfach drüber hinweglesen. Danke :)

M.D. Schoppenhorst

Du hast dich aber ausführlich damit auseinander gesetzt. Dein Eindruck stimmt mit meinem überein. Da kann noch was draus werden!

katerlisator

Danke an Euch beiden. Das hilft schon sehr viel weiter.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE