Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Zwischen zwei Gefühlen

Von:
Zwischen zwei Gefühlen

Ein gefühlsmäßiger Zwiespalt, der sie fast zerreißt ...

 

mein Beitrag zum

51. Gedichte-Wettbewerb

zum Thema: Lass dich von einem Lied inspirieren

 

Hier zu dem Song "Zwischen zwei Gefühlen" von Penny McLean



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Lyrik & Poesie"
Alle Bücher dieser Reihe:
Meine stille Hoffnung
Kostenlos
Lass los!
Kostenlos
Phantasia
Kostenlos
Abschied
Kostenlos
Blaue Flecken auf der Seele
Kostenlos
Ist es Liebe?
Kostenlos
Aus und vorbei
Kostenlos
Schön war die Zeit
Kostenlos
Erste Begegnung
Kostenlos
Auf Anfang?
Kostenlos
Späte Liebe
Kostenlos
Ein großer Schatz
Kostenlos
Hauthunger
Kostenlos
Jahreswechsel
Kostenlos
Leer
Kostenlos
Zwischen zwei Gefühlen
Kostenlos
Novemberblues
Kostenlos
Späte Einsicht
Kostenlos
Die Erkenntnis
Kostenlos
Was ich mir von Dir wünsche ...
Kostenlos
Stichwörter: 
Liebe, Zwiespalt, Gefühl
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
lady.agle

Ach, wenn das bloß ginge, wie man so gern möchte...Du sprichst ein Thema an, in das man viel hinein interpretieren kann. Gern gelesen!
Liebe Grüße,
Helga

3 Kommentare
Martina Hoblitz

Und ich danke sehr für den Herz-Kommi!

H.G. Tina

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Die Liebe, sie ist ein wundersam Ding
aus Zweien, Einen zu machen
entfernt sie aus dem Ring
aus der Arena
und wie spricht Lena?
Die Sache ist nun einmal so
drum sei heiter und auch froh!

Herzlich, Hazel

5 Kommentare
Martina Hoblitz

Lieben Dank für Deinen Herz-Kommi!

L.G. Tina

Gelöschter User

Herzlichen Dank für Deinen Kommi!

Martina Hoblitz

Habe grad in Dein Profil geschaut … Kann ich auch mal was von Dir lesen?

Gelöschter User

Hallo Martina,

ich veröffentliche auf Amazon unter Marie van Huellen:
- Maria und ihre Killermütter, wahre Geschichte (true crime)
- Pia - (crime and sex)
- Ich, ich heiße Puzzelchen... (Novelle)
- Erlebter Wahnsinn (crime)
u.a.
-schreibe zzt. an 'Die Jüdin' über d.Juden... mehr anzeigen

Martina Hoblitz

Danke für die Info, dann werde ich mich da mal umschauen ...

Wichtiger Beitrag
philhumor

Ménage-à-trois - wäre eine Lösung. Aber das gliche dann wohl eher einer Menagerie. Ihr Mann würde zum Tiger - und der Lover zur wilden Bestie - man teilt ungern. Sie muss das anders managen. Schönes Gedicht.

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Und ich danke Dir für den schönen Kommentar und das Herzle!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
pinball

Wie schön wäre es doch, wenn der Fels in der Brandung auch noch über Gefühl und Fantasie verfügen würde!

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Eben drum … aus 2 mach 1! Ich danke Dir für den Herz-Kommi!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
dschauli

So (manns)toll das Gedicht,
daß man es umgehend ins Polnische übersetzen möchte:

Jest dla niej dwóch mężczyzn.
Oba odnoszą się do ich uczuć.
Jeden jest dalekim przyjacielem.
Drugi to jej mąż.

Boski mąż,
Gwarant ich wydatków.
Od niepamiętnych czasów.
Jasne!
Dla niej reprezentuje skałę w surf.

Niedawno zapoznała się z jakimś rodzajem korespondencyjnym
Musi służyć ich ekscentrycznemu światowi emocjonalnemu.

Dzieje się to werbalnie i na... mehr anzeigen

5 Kommentare
dschauli

Der Lord (DD) geht mit Martyna noch auf Nummer Sicher.
Er postet das auch noch auf Spanisch.
Vielleicht lassen sich solche Phantasien entlang spanischer Gestade besser verkaufen ( ... obwohl!):

Hay dos hombres para ella.
Ambos se relacionan con sus sentimientos.
Uno es un amigo... mehr anzeigen

Martina Hoblitz

Ach, Du bist ja albern, aber so herrlich albern, dass ich fast schon wieder drüber lachen kann. ;-)

L.G. Tina (♥)

dschauli

"A ella le gustaría conocerle."

So lautet das richtig.
Aber muß die alles haben?
Ja, muß wohl ...
... bis hin zur Scheidungseinreichung.
Und danach kommt noch eine leckere Rechnung vom Anwalt.
Zwecks Justierung ihrer Gefühlswelt.
Der Cool-Down sozusagen!

ZSP-Team

DD....wie viele Autorinnen willst du noch zu deinem Harem beifügen... auf immer die gleiche Übersetzungs-Art....

Auch Jesus hatte seine Jünger, alt wurde er aber nicht dabei.

Text könnte satirisch gemeint sein.

dschauli

"Zum Harem etwas beifügen":

Idziesz za dużo ze swojej kolekcji znaczków.
Dom czy nie.
A jeśli tak, to: zbiór znaczków.
Eine Modelleisenbahn in Deinem Keller würde das niemals tun.

Wichtiger Beitrag
Esra Kurt

Du hast aus einem Lied ein tragisches Liebesgedicht gemacht, welches man zu einem Roman ausbauen könnte.

3 Kommentare
Martina Hoblitz

Vielleicht schreibe ich den Roman auch noch?? … ;-)
Ich danke Dir ganz herzlich!

L.G. Tina

VeroKAa

Liebe Martina Hoblitz. Solltest du aus diesen Zeilen schreiben.

Martina Hoblitz

Danke für die Aufmunterung … ich überlege es mir … ;-)

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Das Geheimnisvolle reizt doch am meisten. So kann man sich alles vorstellen, denn am Ende kommt doch immer der Einheitsbrei ;-)
LG, XX PP

1 Kommentar
Martina Hoblitz

So isses … danke Dir herzlich!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Ich hab das auch schon erlebt, diesen Zwiespalt. Das einzige, was mich vor (weiteren) Dummheiten bewahrte und ich meinen realen Mann wieder lieben lernte:

Ich sagte mir selbst, dass das Internet eine falsche Welt ist. Nur, was von Angesicht zu Angesicht gesprochen, gefühlt und erlebt wird, ist für mich real. Alles Andere ist nur Illusion und vor Allem:

In einem Nicht-Real-Freund reflektiert man sich selbst. Deshalb denkt man:... mehr anzeigen

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Wie gut Du das erkannt hast. Und Du hast vollkommen Recht, die Realität zählt und nicht die Illusion! Danke Dir!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

OH Oh, lieber nicht! Sich zwischen 2 Stühle zu setzen, das kann zwar wirklich jedem passieren. Nur ruiniert man sich damit und das nicht nur nervlich:)) LG.Michi

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Du sagst es … und Dankeschön!

L.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Enya K.

Das ist schwierig, wie soll sie sich entscheiden?

Die Grundfeste verlassen, auf denen ihr Leben gebaut ist? Zugunsten etwas Vagem, was sie noch nicht fassen kann? Wird das dann nicht auch einmal "alt" sein, den Zauber verlieren?

Diese Fragen hast du wunderbar in deinem Gedicht aufgegriffen.
Auch der Song, der dich inspiriert hat, gefällt mir sehr.

Wenn es so weit kommt, dass man zwischen diesen Gefühlen zerrissen wird, dann kann... mehr anzeigen

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Leider kann ihr diese Entscheidung keiner abnehmen … Danke Dir für Deinen Herz-Kommi!

L.G. Tina

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE