Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

WER vermisst WEN (und warum)?

Von:
WER vermisst WEN (und warum)?

Ein kleines Gedankenspiel.

 

 

**********************************************************

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Halbblutprinz

Liebe Martina,
mir gefällt dein Gedankenspiel sehr gut, ich bin auch der Meinung, dass man nichts vermissen kann, was man nicht kennt oder nie erlebt hat. Gefühle machen ja das Leben irgendwie aus und wie kann ich ein Gefühl vermissen, das ich es nie gefühlt habe?
Wenn es - wie Angel gesagt hat - aus dem Leben anderer mit bekommt, dann hat man es ja trotzdem nicht selbst gefühlt. Man kann es sich vielleicht vorstellen, aber... mehr anzeigen

2 Kommentare
Martina Hoblitz

Liebe Alisa! Ich danke dir für deinen ausführlichen Kommentar. Es war mir mal so ein Bedürfnis, diese Gedanken nieder zu schreiben. Dank natürlich auch fürs Herz!
L.G. Martina

Halbblutprinz

Nichts zu danken, hab ich gerne gemacht. Das waren so meine Gedanken nachdem ich deine Worte gelesen habe - man sieht, sie regen wirklich zum nachdenken an, was vermutlich an deine teilweise rhetorischen Fragen liegt. Sehr gerne! :)
GLG Alisa

Wichtiger Beitrag
Angela

Ja, ich vermisse unsere Freunde, die es seit 6 Jahren nicht schaffen, mal wieder mit uns zusammenzukommen! Und das liegt nicht an uns, wir würden jederzeit hinfahren. Es paßt nur leider nie...

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Dann drück ich mal die Daumen, dass es doch mal irgendwann klappt. Ganz lieben Dank für Kommi und Herz!

Wichtiger Beitrag
xxdeadangelxx

Liebe Tina!
Du wirst lachen aber ich muss mich tatsächlich ab und zu in meiner Therapie mit solchen Fragen beschäftigen. Bei mir gibt es nicht wirklich eine Antwort auf die Fragen - du weißt ja, wie das bei mir ist. Gut, dass du das aufgeschrieben hast!
LG Michi

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Es hat mir selber gut getan, es mir von der Seele zu schreiben. Danke für Kommi und Herzle.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wenige Worte, die einen zum Nachdenken animieren.
Glück kann man auch im kleinen empfinden...Manchmal reicht ein warmer Sommermorgen, eine neue Blume im Garten das ich mich glücklich fühle. Das ist etwas was man fühlen kann, so ein warmes Gefühl im Bauch.
Zufrieden bin ich seltener, immer wenn ich denke...so nun läuft alles ganz gut...haut das Leben dazwischen. So wie bei den meisten :-)
Ich vermisse, meine beiden großen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
KleinerBaer

hm, vermissen tue nichts-warum auch ...
ich erwarte nichts von anderen Menschen, ich mache das Beste aus dem was mir zur Verfügung steht. Anderen nachtrauern und hinterfragen warum diese so handeln geht mir am ... vorbei, sollen diese doch bleiben wo der Pfeffer wächst.
Menschen sind halt so ...
Ich schaue nach vorn und nicht zurück.

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Auch eine Einstellung. Danke für Kommi und Herz!

Wichtiger Beitrag
Uli Bach

Wider einmal Worte die zum Nachdenken anregen.

Ich habe jetzt 4 Monate lang irgend welche Aktivitäten, Arbeit betreffend, vermisst. Jetzt mache ich ein 6wöchiges Praktikum und stehe Menschen führend und helfend zur Seite, was mich zufrieden stimmt. Sollte ich dann fest eingestellt werden, dann wäre ich auch noch glücklich.
So gibt es noch einige Beispiele, welche so aus unseren Gedanken entspringen.
Aber ist diese Denkweise auch... mehr anzeigen

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich danke dir für Kommi und Herz!

Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Ich habe deine Zeilen hier nicht vermisst - *grins* - aber sie haben mich zum Nachdenken gebracht und das ist gut so!
LG Silvie

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Danke für deinen lieben Kommentar und natürlich fürs Herzle!

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Liebe Martina,

ich finde schon, dass man etwas vermissen kann, was man nicht hat. Wenn man es persönlich noch nicht erlebt oder gefühlt hat, kriegt man es doch auch im Leben seiner Mitmenschen mit.

Man kann es sich doch wünschen, sich danach sehnen. Das geht auch ohne es diesen Menschen zu neiden. Man kann ihnen alles gönnen und dennoch hoffen, dass man es selbst eines Tages auch bekommt.

Ob man dann glücklich ist, wenn man das... mehr anzeigen

4 Kommentare
Martina Hoblitz

Da hab ich ja eine richtige Lawine an Gedanken los getreten. Ist mir gar nicht so bewußt geworden. Ich danke dir jedenfalls für deinen ausführlichen Kommentar und das Herzchen!
G.L.G. Martina

Angel of Love

Sehr gern ♥

Du bist sicher nicht die Einzige, die sich mit solchen Fragen auseinandersetzt ... :-)

Der Sinn des Lebens und die Frage nach Glück und Zufriedenheit beschäftigt sicher fast alle Menschen, nur dass diese nicht jeder aufschreibt und die "Öffentlichkeit" lesen lässt. :-)

Martina Hoblitz

Mir war halt so danach. Euch lass ich doch gern an meinen Gedanken teilhaben.

Angel of Love

Es tut immer gut die Meinung anderer zu hören, wenn einen etwas beschäftig.

Auch hilft es einem beim Verarbeiten, wenn man seine Gedanken und Gefühle niederschreibt.

Immer raus damit, wenns Dir Dir gut tut!

Wichtiger Beitrag
gittarina

Zufrieden sein - ja, ich bin zufrieden, ein anderer Mensch wäre vermutlich in meiner Situation sehr, sehr unzufrieden. Glücklich, hm? Was ist Glück? Glück ist doch eigentlich, wenn man so gerade noch an einem schlimmeren Ereignis oder Zustand vorbei geschliddert ist - und das bin ich. Also bin ich glücklich? Hm???
Vermissen - ja, das ist mir vertrauter, nicht unbedingt auf Menschen bezogen, eher auf Möglichkeiten - auf ganz... mehr anzeigen

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich danke dir für Kommi und Herz!

Weitere Beiträge anzeigen
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE