Ich hatte doch keine Zeit

Von:
Ich hatte doch keine Zeit

Eine kleine Vergangenheitsbewältigung ...

 

mein Beitrag zum

40.Gedichte-Wettbewerb

zum Thema: Zeit

 

+++++++++++++



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gereimtes"
Alle Bücher dieser Reihe:
Und sowas nennt sich Freundin
Kostenlos
Nie
Kostenlos
Emanzipation
Kostenlos
Nun lach doch mal!
Kostenlos
Der Weihnachtsverweigerer
Kostenlos
Frühlingsdepression
Kostenlos
Zeilen ohne Titel
Kostenlos
Hier kommt der Herbst
Kostenlos
Mein Spiegel
Kostenlos
Bauer sucht Frau(?)
Kostenlos
Geschmacksverirrung
Kostenlos
Gruss vom Weihnachtsverweigerer
Kostenlos
Hoffen kann man immer
Kostenlos
Kein Schnee
Kostenlos
Die pflegeleichte Geliebte
Kostenlos
Das starke Geschlecht
Kostenlos
Unbegründete Eifersucht
Kostenlos
Heimlichkeiten
Kostenlos
Blitzeis
Kostenlos
Der traurige Clown
Kostenlos
Unschuldsengel
Kostenlos
Mein Psycho
... und nimm's nicht persönlich
Kostenlos
Erinnerung
Kostenlos
Der Mann meiner Träume
Kostenlos
Ich hatte doch keine Zeit
Kostenlos
Kleiner Irrtum
Kostenlos
Sommer in Paris
Kostenlos
Was ist Freundschaft?
Kostenlos
Provokation
Kostenlos
Erinnerung
Kostenlos
Ein Kuss zum Schluss
Kostenlos
Frühlingsgefühle
Kostenlos
Stichwörter: 
Freunde, Familie, Sucht
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
gaschu

Puh...das ist hart...keine Zeit...Ich bin froh, dass Du es geschafft hast und gratuliere Dir dazu. Treffend zum Thema hier Dein GEdicht. VG, Gabi.

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Danke für alles!

L.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Geli

Das hatte ich noch gar nicht gelesen. Zeit sollte man sich immer nehmen, denn eines Tages ist es zu spät.

Ich freue mich immer, dass du diesen Teufel besiegt und so offen damit umgehst. LG Geli ♥

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich danke Dir herzlich!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
garlin

Keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit - dass hinter dieser Wichtigtuerei etwas ganz anderes stecken kann, ist mit diesem tollen Gedicht sehr deutlich beschrieben!

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich danke Dir herzlich fürs "Bemerken"!

H.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Rhiannon MacAlister

Es gibt so viele Sachen, um die Zeit zu nutzen. Gut zu wissen, dass die Sucht letztlich nicht obsiegt hat. Interessante Zeilen, die nachdenklich machen.

3 Kommentare
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank!

<3 Tina

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Enya K.

Ein sehr offener und persönlicher Beitrag, der mich sehr berührt hat.

Perfekt geschrieben, ehrlich und nachdenklich stimmend.

Es sind oft so scheinbar sinnlose Dinge, die uns sagen und fühlen lassen: keine Zeit.
Doch welche Stärke liegt der darin, wenn man sich dessen bewusst wird, überwindet.

Dann mag die Zeit, die wir dadurch gewinnen, ein ganz besonderes Geschenk sein.

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Danke sehr!

L.G. Martina

Wichtiger Beitrag
Sina Katzlach

Meine Mutter hatte auch so einen Zwang, für den sie Rum gebraucht hatte: Ich nannte es immer "Baghwan"

(Backwahn). ;-)

3 Kommentare
Martina Hoblitz

Dann weißt Du ja Bescheid … Danke!

L.G. Martina

Sina Katzlach

Übrigens: ich habe dein Gedicht laut vor mich hin gelesen. Perfekter Rhythmus. :-)

Martina Hoblitz

Dann sag ich nochmals Danke!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE