Emanzipation

Von:
Emanzipation

Mal wieder eine heitere Kleinigkeit aus dem "kleinen roten Ringbuch" mit meinen Jugendsünden.

 

Man achte auf das Entstehungsjahr!

 

Tja, das waren noch Zeiten!



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gereimtes"
Alle Bücher dieser Reihe:
Und sowas nennt sich Freundin
Kostenlos
Nie
Kostenlos
Emanzipation
Kostenlos
Nun lach doch mal!
Kostenlos
Der Weihnachtsverweigerer
Kostenlos
Frühlingsdepression
Kostenlos
Zeilen ohne Titel
Kostenlos
Hier kommt der Herbst
Kostenlos
Mein Spiegel
Kostenlos
Bauer sucht Frau(?)
Kostenlos
Geschmacksverirrung
Kostenlos
Gruss vom Weihnachtsverweigerer
Kostenlos
Hoffen kann man immer
Kostenlos
Kein Schnee
Kostenlos
Die pflegeleichte Geliebte
Kostenlos
Das starke Geschlecht
Kostenlos
Unbegründete Eifersucht
Kostenlos
Heimlichkeiten
Kostenlos
Blitzeis
Kostenlos
Der traurige Clown
Kostenlos
Unschuldsengel
Kostenlos
Mein Psycho
... und nimm's nicht persönlich
Kostenlos
Erinnerung
Kostenlos
Der Mann meiner Träume
Kostenlos
Ich hatte doch keine Zeit
Kostenlos
Kleiner Irrtum
Kostenlos
Sommer in Paris
Kostenlos
Was ist Freundschaft?
Kostenlos
Provokation
Kostenlos
Erinnerung
Kostenlos
Ein Kuss zum Schluss
Kostenlos
Frühlingsgefühle
Kostenlos
Stichwörter: 
Gereimtes, Frau, Mann, Familie, Burnout
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

T︀h︀a︀t︀'︀s ︀h︀e︀r︀? WWW.DATE4FUQ.COM?_ebook-martina-hoblitz-emanzipation

Wichtiger Beitrag
Gefallener Engel

Wir Frauen sind dafür bekannt das wir mehrere Sachen aufeinmal machen können. Die Männer sind damit überfordert. Den Mann aber der mir in dem Stress dann noch anmault, der bekäme von mir einen A.....tritt. Meine Schwester würde sagen : ,,Oh, hat der kleine Racker noch nicht laufen gelernt um sein Bier und seine Zigarretten zu holen. Das müssen wir aber dann üben."
Hat mir gut gefallen Liebe Tina.
Drücke Dich lieb,
Regina

4 Kommentare
Martina Hoblitz

Ganz herzlichen Dank! Und Deine Schwester hat einen tollen Humor.

<3<3<3 Tina

Gefallener Engel

Hat sie. Sie hat einen trockenen Humor. Wenn ich ihr sage, schmeiß mir mal die Marmelade rüber, dann kommt die prompt geflogen. Wenn ich dann sage was soll das, antwortet sie: Du hast doch gesagt, schmeiß rüber. Und sie zuckt mit der Schulter dazu.

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Gelöschter User

T︀h︀a︀t︀'︀s ︀h︀e︀r︀? WWW.DATE4FUQ.COM?yq3f6b4f09bad55_1494506135.9152190685

Wichtiger Beitrag
Geli

noch einmal mit Freude gelesen liebe Tina

lustig gereimt, aber leider sind viele Frauen wirklich überlastet. Kinder Küche und Ehemann ist ziemlich viel.

LG Geli

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Und dann kommt heute teilweise noch der Beruf dazu.
Allerdings liegt es auch viel an der Frau, ob sie das mit sich machen lässt. Meine ich.

<3 Tina

Wichtiger Beitrag
Angela

Alle Achtung - für eine 17jährige toll und leider immer noch mehr als aktuell...

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank für Kommi und Herzle. Die Widmung ist mit einem Augenzwinkern.

Wichtiger Beitrag
philhumor

Passend zum Muttertag. Auf die Freuden, Familien-Managerin zu sein. Man selber würde gern mal streiken. Dem werden wohl viele zustimmen und es liken. Amüsantes Gedicht.
Am Muttertag wird alles heimgezahlt: Ein Blumenstrauß, eine Schachtel Pralinen - kannst Dich ruhig bedienen.
Und am Ende heißt's: Man hat in der Erziehung alles falsch gemacht, die Gören verzogen, keine Pracht.
Wo ist sie nur, die Familien-Idylle. Gestern war sie... mehr anzeigen

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank für den ausführlichen Kommentar und das Herzle!

Wichtiger Beitrag
Angel of Love

Toll geschrieben und das auch noch in Gedichtform!

Ja, ja, die Kiddies (Jugendlichen) checken immer viel mehr, als wir glauben!

Gern gelesen!

Liebe Grüße

Angel ♥

2 Kommentare
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank für Kommi und Herzle.
L.G. Martina

Angel of Love

Gerne ♥

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Martina! Als du das geschrieben hast, war ich noch lange nicht auf der Welt.
Aber ich denke, gerade heute ist das Thema aktueller denn je, obwohl ich ehrlich zugeben muss, dass ich mich damit noch nicht so beschäftigt habe. Aber wie immer gut geschrieben!
LG Michi

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich dank dir, Michi! Tatsächlich hab ich das geschrieben, als ich gerade erst meinen zukünftigen Mann kennen lernte. Vorahnung? Und die Widmung ist mit einem Augenzwinkern geschrieben.

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Wenige Worte, aber mit großer Bedeutung. Leider ist das Los vieler Frauen, nicht gerade auf der Butterseite des Lebens angesiedelt. Beruf, Haushalt, Kinder, u.U. einen Macho als Ehemann, nicht gerade das gelbe vom Ei.
Frauen die, das alles aushalten/durchstehen, unter einen Hut bekommen können, gibt es in unseren Breitengraden nur wenige. Beweist auch die Scheidungsrate.
Besonders junge Menschen sollten immer sorgsam abwägen in... mehr anzeigen

3 Kommentare
Martina Hoblitz

Das hab ich geschrieben, als ich meinen Mann gerade kennen lernte. War wohl ´ne kleine Vorahnung. Man achte auf die Widmung. *grins*
Danke für Kommi und Herzle.

markus.hedstroehm

Vorahnung, im Sinne von Erwartungshaltung, ist bestimmt nicht schlecht.
Wenn die Erwartungen niedrig sind, ist der Schaden bestimmt leichter zu verdauen. Außerdem kann noch immer am gemeinsamen Projekt Gleichberechtigung gearbeitet werden; manchmal findet sich sogar eine... mehr anzeigen

Martina Hoblitz

Dazu kann ich nur sagen: Mein Mann und ich leben das Ehemodell - getrennt - AUßER von Tisch und Bett. Klappt seit über 30 Jahren!

Wichtiger Beitrag
pinball

Ja, ist wohl (leider) immer noch Alltag und der tägliche Wahnsinn in vielen Beziehungen.
Ich finde aber, daß es inzwischen immer öfter auch anders geht und daß es immer mehr Partnerschaften auf allen Ebenen gibt und das ist auch gut so.
Und was die Widmung betrifft, manche Vorahnungen erfüllen sich eben, in diesem Fall eben auch leider!

LG Michael

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Halb so wild. Man muss es mit Humor nehmen. Danke, mein Lieber für Kommi und Herz!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE