Ein Kuss zum Schluss

Von:
Ein Kuss zum Schluss

Ein einseitiger Abschiedsschmerz ...

 

mein Beitrag zum

54.Gedichte-Wettbewerb

zum Thema: Abschied

 

*****



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Gereimtes"
Alle Bücher dieser Reihe:
Und sowas nennt sich Freundin
Kostenlos
Nie
Kostenlos
Emanzipation
Kostenlos
Nun lach doch mal!
Kostenlos
Der Weihnachtsverweigerer
Kostenlos
Frühlingsdepression
Kostenlos
Zeilen ohne Titel
Kostenlos
Hier kommt der Herbst
Kostenlos
Mein Spiegel
Kostenlos
Bauer sucht Frau(?)
Kostenlos
Geschmacksverirrung
Kostenlos
Gruss vom Weihnachtsverweigerer
Kostenlos
Hoffen kann man immer
Kostenlos
Kein Schnee
Kostenlos
Die pflegeleichte Geliebte
Kostenlos
Das starke Geschlecht
Kostenlos
Unbegründete Eifersucht
Kostenlos
Heimlichkeiten
Kostenlos
Blitzeis
Kostenlos
Der traurige Clown
Kostenlos
Unschuldsengel
Kostenlos
Mein Psycho
... und nimm's nicht persönlich
Kostenlos
Erinnerung
Kostenlos
Der Mann meiner Träume
Kostenlos
Ich hatte doch keine Zeit
Kostenlos
Kleiner Irrtum
Kostenlos
Sommer in Paris
Kostenlos
Was ist Freundschaft?
Kostenlos
Provokation
Kostenlos
Erinnerung
Kostenlos
Ein Kuss zum Schluss
Kostenlos
Frühlingsgefühle
Kostenlos
Stichwörter: 
Seitensprung ohne Gefühle?
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ein Kuss zum Schluss gefällt mir, der Inhalt stimmt traurig, ist aber wohl realistisch. Mit Liebe spielen, mit einem verheirateten Mann - macht frau nicht, einfach gesagt. Für mich ist das keine Frage der Moral, sondern eine Frage des Selbstschutzes. Habe mich schon oft gefragt, wie die Frauen das vom Gewerbe wegstecken und bisher keine Antwort gefunden. Schönen 1.Novembertag wünscht Victoria

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Mutet nicht nur moralisierend an,
sondern ist moralisierend intentioniert.
Hmmh! - Ob sich hierbei Lyrik zu entfalten vermag?

Diese Frage dürfte sich ganz allgemein stellen.
- Auch dem über die Gruppe
https://www.bookrix.de/_group-de-schoen-bescheid-geben-sbg-1/
immer bestens ansprechbaren Bx-User
Der Lord (DD)

BookRix - Community Gruppe |BookRix https://www.bookrix.de/_group-de-schoen-bescheid-geben-sbg-1/ Gruppe BookRix - Verbindet Autoren und Leser: Die online Community rund ums Buch. eBooks online lesen und runterladen, eigene eBooks veröffentlichen und vertreiben. Kostenlos registrieren. – Mach mit in unserer Buch Community und treffe Leser und Autoren in der Gruppe BookRix - Verbindet Autoren und Leser: Die online Community rund ums Buch. eBooks online lesen und runterladen, eigene eBooks veröffentlichen und vertreiben. Kostenlos registrieren.. Rund ums Buch informieren, diskutieren und Leute kennenlernen.
Wichtiger Beitrag
hanna1110

Wahre Worte ...
Aber Vernunft und Gefühl lassen sich wohl manchmal nicht mit einander vereinbaren.
lg Karin

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ja, oft kämpfen Herz und Verstand miteinander. Ich danke Dir!

H.G. Tina

Wichtiger Beitrag
nibiru

Zu nah am Feuer...
Da beginnt leicht ein Abenteuer.
Für ihn mehr ein Ziel
- für sie mit viel Gefühl.
Doch kurz ist die Reise
auf heißem Gleise.
Jeder zahlt anders die Preise...

Liebe Grüße sendet dir Nibiru

Gelöschter User

gut formuliert, der/die Einfachgestrickte könnte denken... herzlich Victoria

nibiru

Ich danke dir für deine Rückäußerung.

Aber ist es nicht eher eine "ausgekochte Person",
wenn es ihr allein um eine EROBERUNG des
Mannes geht, ohne ihr Herz daran zu beteiligen?

Na, wie dem auch sei...

Gedankengrüße von mir

Gelöschter User

Dem stimme ich voll zu, ich zähle mich nicht dazu!, Herzlich Victoria

Wichtiger Beitrag
Esra Kurt

Ein Gedicht, das eine lehrreiche Geschichte enthält. Und das, obwohl der Inhalt eher trivial ist.

3 Kommentare
Martina Hoblitz

Vielen Dank!

L.G. Tina

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
rheinlaender

Gruß und Kuss,
und dann ist Schluss,
weil jeder jetzt
nach Hause muss.
Wie wahr. Wie schön. Wie gelungen.

2 Kommentare
Martina Hoblitz

Wie freu ich mich …
und Dankeschön!

H.G. Tina

Gelöschter User

Wie gelungen, wie wahr, wie unschön! Betonung liegt auf 'un'!

Wichtiger Beitrag
reggi67

In der Kürze liegt die Würze. Schön und traurig zugleich.

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ja, kurz, knapp und bündig … genau wie diese "Beziehung". Danke Dir!

♥ Tina

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE