Amors Fehlschuss

Von:
Amors Fehlschuss

Ein gemeinsamer Urlaub bringt für Hildegard die richtige Entscheidung.

 

_________________________________________________________________________



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Kurzgeschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
Treu wie Gold
Kostenlos
Alles auf Anfang?
Kostenlos
Rosa blüht der Mandelbaum
Kostenlos
Sternzeichen Zwilling
Kostenlos
Wenn die Tür offen steht
Kostenlos
Sein größtes Werk
Kostenlos
Fremder, warum?
Kostenlos
Den Nerv getroffen
Kostenlos
Die Karten lügen nicht
Kostenlos
In alle Richtungen
Kostenlos
Warum soll ich schweigen?
Kostenlos
Der letzte Tropfen?
Kostenlos
Neues Spiel, neues Glück
Kostenlos
Liebe, eine Himmelsmacht?
Kostenlos
Trübe Aussichten
Kostenlos
Liebe mit Nebenwirkungen
Kostenlos
Reif für die Liebe
Kostenlos
Eine Pleite nach der anderen
Kostenlos
Adel verzichtet
Kostenlos
Friseusen sind leicht zu haben
(und Frisöre meist schwul)
Kostenlos
Auge um Auge
Kostenlos
Schicksalstaxi
Kostenlos
Mein Herz war eingesperrt
Kostenlos
Ex und Hopp
Kostenlos
Ein Kind? Viele Kinder!!!
Kostenlos
Feuerstuhl
Kostenlos
Und es war doch der 14.
Kostenlos
Die Männer vom Bau
Kostenlos
Eine neue Chance
Kostenlos
Das war's dann wohl
Kostenlos
Ein verwirrter Chef
Kostenlos
Der neue Nachbar
Kostenlos
Verwirrte Gefühle
Kostenlos
Lass uns Freunde bleiben
Kostenlos
Und dann ist es einfach passiert
Kostenlos
Das Überraschung-Ei
Kostenlos
Die Ü60-WG
(4 sind 2 zu viel)
Kostenlos
Schlosserbe
(Geister inbegriffen)
Kostenlos
Schneewittchen hinter Glas
Kostenlos
Dornröschens Stachel der Eifersucht
Kostenlos
Cinderellas Schuhproblem
Kostenlos
Und der heilige Geist komme
Kostenlos
Schöne Tradition
Kostenlos
Die Tränen eines Mannes
Kostenlos
Das Zimmermädchen
Kostenlos
Das lila-gelbe Überraschungsei
Kostenlos
Häusliche Pflege
Kostenlos
Falsches Ziel?
Kostenlos
Amors Fehlschuss
Kostenlos
Landlust
Kostenlos
Heirat ausgeschlossen?
Kostenlos
Eifersucht ist eine Leidenschaft
Kostenlos
Der kleine Wandersmann
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Hat sich das rechtzeitig geklärt. Manchmal gelingt ein Urlaubsflirt - andere entzweit ein Urlaub auf sanfte Art. Kein Happy End, aber auch kein Ende mit Schrecken. Amor nimmt übrigens auch Reklamationen entgegen. Er macht für diesen Service allerdings kaum Reklame.

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank für Deinen ausführlichen Kommentar ... und schön wie Du den guten Amor verteidigst. ;-)

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Man gut, dass die beiden das noch rechtzeitig erkannt haben. So ist es doch gut gelaufen; ganz ohne kraxeln ;-))

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Stimmt ... und ich danke Dir!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
Sandy Reneé

So kann es gehen. Da denkt man, man ist verliebt bis über beide Ohren, und dann stellt man fest, es ist nicht so, wie es mit dem Verliebtsein sein sollte.
Schön geschrieben. Hat mir gefallen.
LG Sandy

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich danke Dir herzlich!

H.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Monika Gertmar

Ist sie dann wieder zur Schule gegangen? Kurz vor dem Abi weg kenne ich auch ...
Gut, dass sie diesen "Test"-Urlaub gemacht haben. :-)

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Vielen lieben Dank!

L.G. Tina

Wichtiger Beitrag
pinball

Eine schöne Geschichte mit einem Happy End der anderen Art.
LG Michael

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Hauptsache Happy-End … ich danke Dir!

♥ Tina

Wichtiger Beitrag
Wolf Rebelow

Die Geschichte ist sehr schön geschrieben und ich hatte mir schon nach zwei Seiten ausgemalt, wie sie ausgehen könnte. Ich dachte eher, dass die Männer sich auch sonst sehr gut verstanden ... Aber es kam anders. Manchmal fehlt tatsächlich das Prickeln in einer Beziehung und es wird eine gute Freundschaft. LG und trotzdem ein frohes Fest wünscht Dir Wolf, der auch nicht besonders christlich ist aber die Atmosphäre der Zeit... mehr anzeigen

1 Kommentar
Martina Hoblitz

Ich danke Dir herzlich für den lieben Kommentar und wünsche Dir auch geruhsame Feiertage … und auf ein gesundes Wiederlesen in 2021!

G.l.G. Tina

Wichtiger Beitrag
Geli

Liebe Tina,

nun bin ich die erste, die kommentiert. Alle sind im Weihnachtsstress ☺☺☺

Eine schöne sanfte Geschichte und nicht alle Freundschaften sind Bettgeschichten, manchmal entwickeln sie sich völlig anders.

Vor allem kann aus solchen Freundschaften eine lebenslange werden ohne Groll und Eifersucht.

Schöne Weihnachten dem Weihnachtsverweigerer. Was mag dich wohl dahin gebracht haben, dieses Fest gänzlich zu ignorieren.... mehr anzeigen

5 Kommentare
Martina Hoblitz

Ich danke Dir herzlich fürs Lesen, Kommentieren und Beherzen!
Ein Grund für meine Ignoranz war der echt übertriebene Deko-Wahn meiner Mutter. Und dann verweigere ich diesen ganzen Konsum, wobei total der Ursprung dieses Festes vergessen wird. Da der Ursprung aber religiös ist,... mehr anzeigen

Martina Hoblitz

Übrigens, unsere Familie war schon immer "umweltbewusst", denn unsere Geschenke wurden nicht eingepackt, sondern aufgebaut (Puppenstube) oder hin drapiert (Kleidung) etc...

Geli

ich glaube, bei uns wurde auch nichts eingepackt. Ich selbst packe ungern ein, kann das auch nicht vernünftig lach .... Ich freue mich auf meine Tochter, die war ja erst wegen der Beerdigung hier, aber das sie auch alleine lebt (Homeoffice) kommt sie zu uns.

Martina Hoblitz

Heiligabend fahre ich zu meiner Freundin ins Nachbardorf, da sie auch allein ist. Meine Tochter hat sich entschlossen am 2.Weihnachtstag aus dem Norden zu kommen, aber nur für eine Übernachtung und anderntags wieder heim. Sie meint, sie muss kurz nach mir sehen, um ihr Gewissen zu beruhigen. *grins*

Wolf Rebelow

Für mich war Jesus eher ein bescheidener Mensch, der den Bedürftigen Gutes tat und sich für sie einsetzte, sozusagen ein "Sozialrevolutionär". Den Konsumwahn lehne ich auch ab, nicht aber die Weihnachtsdekoration zu Hause mit Kerzenschein und Musik.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE