Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Luftschloss

Von:
Luftschloss

Mein Beitrag für den 30. Gedichte-Wettbewerb im Oktober 2017

In der Gruppe:

https://www.bookrix.de/_group-de-gedichte-wettbewerbe-1/

Zum Thema: Luftschloss


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Faunia

Luftschlösser können sich eben auch erst nach langer Zeit als Trug erweisen ...

1 Kommentar
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
philhumor

Die harte Realität - er dachte, er sei härter. Liegt es an der wenig spartanischen Erziehung? Sind die Verwöhn-Programme kontraproduktiv? Wer zu weich ist, muss weichen. Dabei war er entschlossen, hielt sich für gut gerüstet. Aber die eigentliche Rüstung liegt wohl in einem selbst, ein innerer Ritter. Ein entwaffnendes Lächeln hat schon manchen Gegner besiegt.

Eindrucksvolles Gedicht. Von einem, der auszog, das Fürchten zu... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
hanna1110

Deine Wortwahl ist sehr machtvoll. Die Bilder die du damit malst, sind ziemlich bedrückend. Sehr düster und dramatisch der aufgezeigte Lebensweg.
Es hat mir unglaublich gut gefallen.
lg Karin

1 Kommentar
martinweinlaub

Das freut mich, Karin, danke.
LG Martin

Wichtiger Beitrag
Christina Hoffmann

perfekte kernaussage
cooler Hintergrund
perfekte Darstellung
tolle Ausarbeitung
tolle Formulierung
tolle bildlische Sprache
lg

1 Kommentar
martinweinlaub

Danke Tina, freut mich wenns gefallen hat.
LG Martin

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Ganz ehrlich? Diese Zeilen fand ich sehr bedrückend. Aber jeder hat ja einen anderen Geschmack. Den Stil find ich recht gut, auch wenn mir ein durchgängiger Reim fehlt.

L.G. Martina

1 Kommentar
martinweinlaub

Danke Martina, für deinen Kommentar.
LG Martin

Wichtiger Beitrag
Gefallener Engel

Lieber Martin

Ein wunderschönes Gedicht mit tiefgehenden Gedanken. Einen tiefen Knicks von mir vor dir und deinen Zeilen. Wenn ich das so lese komme ich mich als Stümperin vor. Aber trotzdem wage ich mich auf deine Zeilen mit einem Gedicht zu antworten.

Geborgen

Geborgen einst im tiefen Schoss,
die Zeit gekommen - ließ mich los.

Geboren unter großen Qualen,
geliebt, beschützt - in starken Armen.

Entlassen auf diese bunte Welt,
mal... mehr anzeigen

2 Kommentare
martinweinlaub

Liebe Regina, deine Gedichtkommentare sind immer ein wunderbarer Spiegel auf das Geschriebene, und du bist überhaupt keine Stümperin,
sondern eine sehr einfühlsame Gedichteschreiberin.
Liebe Grüße Martin

Gefallener Engel

Danke für deine aufmunternde Worte. Auf deine Gedichte zu antworten ist eine besondere Herausforderung.
Liebe Grüße Regina

Wichtiger Beitrag
nibiru

Von einem der auszog,
das Fürchten zu lernen...

Der weiche Kontakt
in den ersten Jahren
sollte bald Änderung
erfahren:

Das Schloss ward umwabert
von dunklen Schatten.
Die junge Seele
mehr und mehr erschrickt...
Die Suche nach Wahrheit
bohrend im Genick,
die immer wieder
schmerzlich missglückt,
so dass der KUMMER
das Kind fast erstickt.

Das Monster
F E I N D
auf verwilderten Wegen
die missliche Lage
des Menschleins erblickt.
Seine strotzende... mehr anzeigen

2 Kommentare
Gefallener Engel

Liebe Nibiru

Das perfekte Gegenstück von Martins Gedicht. Ich finde es ganz toll.

Liebe Grüße,
Regina

martinweinlaub

Danke Nibiru, für dein lyrisches Echo auf mein Gedicht.
LG Martin

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE