Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Heiliger Bonifatius!

Von:
User: lyrischa.
Heiliger Bonifatius!
Die Tage zwischen dem 10. und dem 15. Mai werden seit Jahrhunderten als die "EIsheiligen" bezeichnet.
In diesem Zeitraum bergen Temperatureinbrüche oft Gefahren für die junge
Blüte. Deshalb werden empfindliche Pflanzen erst nach dem 15. Mai ohne Schutz ins Freie gesetzt.
Im Mai des Jahres 2000 schienen alle Klimaregeln auf den Kopf gestellt...

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Tue mich schwer mit solchen vagen Berechnungen, aber heuer scheint die Kälte tatsächlich dieser Tage zurück zu kommen.

LG Tierfreundin

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
gittarina

Dieses Jahr machen sie ihrem Namen alles Ehre - fürwahr. Mal sehen wie es weitergeht, gell?
LG von Gitta

Wichtiger Beitrag
lady.agle

Ich muß Rene recht geben. Dieses Jahr hatten wir im April Mai-Wetter und nun im Mai
ist es recht aprilig. Heute ist die "kalte Sophie". - Danke für deine Erinnerung an die
"Eisheiligen". Jetzt müßte es ja wettermäßig bergauf gehen! Warten wir es ab.
Liebe Grüße in deine Woche, Helga

Wichtiger Beitrag
r.deter

Momentan stimmt da wirklich selten etwas. Seit Jahren ist der April gar nicht aprilig, sondern verwöhnt mit Sonnenschein und warmen Temperaturen.

Gern gelesen!

1 Kommentar
lyrischa.

@lady.agle, @r.deter

Danke für eure treffenden Kommentare! Freut mich. Klimatechnisch ist zur Zeit wohl das Untypische typisch. Doch mitunter ist es uns ganz recht!

LG
Marlies

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE