Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Kommissar Federstein - Sammelband 1

Von:
User: hschladt2
Kommissar Federstein - Sammelband 1
Dieser Sammelband enthält die ersten drei Fälle von Kommissar Ferderstein und seiner chaotischen Truppe.

Neun Schüttraummeter
Ein Riesenhaufen Brennholz vor der Tür und ein Toter verderben Kommissar Federstein den Tag, noch ehe dieser richtig beginnen konnte. Kein Motiv in Sicht, dafür ein Rechtsmediziner, der sich die Leber des wichtigsten Zeugen für eine spätere Obduktion reservieren lassen möchte ... Und all dies in Kleinhechmandingen!

Falscher Hase
Festtagsstimmung im Hechmandinger Ländle: Karwoche, Fastenzeit – und in der Polizeikantine nichts Leckeres für Kommissar Federstein. Zu allem Übel wird in der Taufkapelle von Sankt Gereon der Hausmeister aufgefunden. Erschossen und bekleidet mit einem rosaroten Plüschhasenkostüm. Kriminaldirektor Hechmandinger macht aus seinem Herzen keine Mördergrube: „Fassen Sie den Kerl nicht binnen vierundzwanzig Stunden, landen Sie als Falscher Hase auf dem Teller.“ Aber Federstein hat keine Ahnung, wer der Mörder sein könnte.

Zwei Leichen zum Schmaus
Tante Paula hat das Zeitliche gesegnet, aber ihre Asche ist verschwunden. Statt dessen befindet sich Haschisch in der Urne. Beim Leichenschmaus taucht eine zweite Tote im Kohlenkeller des Dorfkruges auf. Erwürgt. Kriminaldirektor Hechmandinger macht Federstein eines klar: "Vierundzwanzig Stunden, dann ist der Fall geklärt! Sonst …"
Aber an solche Drohungen ist Federstein schon längst gewöhnt. Und sogleich legt die Chaotentruppe aus dem Hechmannstädter Kriminalkommissariat los …


Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

1,99 €
Stichwörter: 
Krimi, Federstein, Humor, Polizeiarbeit
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen hschladt2_1368473630.0490839481 978-3-7309-2712-0 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE