Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Sonntagsmord ...

Von:
Sonntagsmord ...

►Abgeschlossen◄ (155 BX-Seiten)

 

Kriminal-Inspektor Hubinger wird zu einem Einsatz befohlen.

 

Ein Luxussportwagen ist mitten in Wien explodiert, dabei gibt es eine Tote.

 

Hubinger soll den Fall aufklären. Stößt aber dabei auf enorme Probleme.

 

Gelingt es ihm, den oder die Täter dingfest zu machen?



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Krimis aus Wien"
Alle Bücher dieser Reihe:
Sonntagsmord ...
Kostenlos
Mord im Riesenrad
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
blondi

zu viele ,, Ja" s, 1ne seite gelesen, spass weg,,,schade

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Hallo Blondi,
vielen Dank für deine Info. Werde den Text noch einmal überprüfen und die störenden "Ja", wo unnötig, eliminieren. Gut?
LG Markus

Wichtiger Beitrag
Schnuckeltier

Hallo Markus, ich will ja nicht kleinlich sein aber eine Rechtschreibeprüfung vor der Veröffentlichung (geht automatisch ) würde den Lesespaß deutlich erhöhen. Nichts für Ungut bitte, Du stellst es ja kostenlos ins Netz. Sorry!

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Hallo Schnuckeltier,
vielen Dank für den Hinweis, mein Text ist durch die RSP vom Textprogramm gelaufen. Aber leider findet das Programm nicht ALLE Fehler. Einen Text selbst zu korrigieren ist bekanntlich auch immer ein gewisses Problem. (Betriebsblindheit.) Zudem habe ich im... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Der Anfang ist schon mal vielversprechend. Endgültiges Urteil erst, wenn ich es zu Ende gelesen habe.

L.G. Martina

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Vielen Dank für dein Interesse liebe Martina, über dein abschließendes 'Urteil' würde ich mich sehr freuen. :-)
Bis dahin, liebe Grüße Markus

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

So, ich habe fertig:)) Das könnte echt der Auftakt zu einer Krimiserie sein! Nina und Klaus sind ein gutes Gespann. Auch der etwas grantige Herr Oberst passt. Und über den leider Verblichenen-Ryschkow. Wie schön, dass man als Frau einmal die Gedankengänge eines Mannes lesen kann Aufschlussreich und spannend. Dazu der etwas unterkühlte Humor des Autoren und es passt. Ein humoriger Krimi. Chapeau. Das Ende war zwar schnell und... mehr anzeigen

Gelöschter User

Ja weißt Ryschkow und Klaus, eigentlich alle, da hast eine gute Menschenkenntnis! Gestern Nacht war ich mit den Miezis schon im Bett. Hab das noch in den Gedanken gehabt, dann fiel mir noch die Polizei Streife ein. Die Miezis sind vor Schreck in die Luft gehüpft, als ich... mehr anzeigen

markus.hedstroehm

Och, die armen Katzis ... wissen gar nicht wie ihnen geschieht? Und ich bin Schuld! *schäm* Streichle ihnen sanft und zart übers Kopferl in meinem Namen, bitte! Denn ich liebe Samtpfoten und Stubentiger über alles. :-))

Gelöschter User

Die bekommen gleich noch eine Extra Einheit Striegeln. Da kugeln sich beide, Danke im Namen Von Micky Mouse und Snoopy

Wichtiger Beitrag
Mara Wolkenbruch

Klaus und Nina sind ja ein richtig lockeres Ermittlungsteam.

4 Kommentare
markus.hedstroehm

Ja, liebe Mara, so sind sie halt die Wiener :-) *grins*
Vielen Dank fürs lesen und deinem netten Kommi.
GlG Markus

Mara Wolkenbruch

Schleich mich mal ganz leise weg.Lächle und werde es auf allefälle zuendelesen.G.l.G Mara

Mara Wolkenbruch

Was dieses Buch noch interessanter machen würde ...sind Fotos von einigen Orten im Buch. Der Dialekt ..in dem Du schreibst ..lockert deinen Text wirklich sehr gut auf und dadurch kann man flüssig weiterlesen.

markus.hedstroehm

Hmm ...Fotos, darüber denke ich mal nach .... :-)

Wichtiger Beitrag
Mara Wolkenbruch

Ganz normal auch mal solo zu arbeiten..kommt in der Realität auch vor. Dieses buch fängt gut an ..zweiter Kommentar folgt lg Mara

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Danke dir, ich freue mich schon darauf :-)
GLG Markus

Wichtiger Beitrag
kreszentia

So, es ist Sonntag, da passt Sonntagsmord.
Der (Ab)Schluss ging mir etwas zu schnell. Ich wollte auch etwas mitdenken.
Ansonsten hat mir der Krimi (zum Lesen!) super gefallen.

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Danke dir liebe Hildegard für die Rückmeldung! Nur so kann ich etwas verändern, damit es dir ein andermal vielleicht besser gefällt. Ich gelobe Besserung! Danke fürs rein schauen und dem Herzerl!
GLG Markus

Wichtiger Beitrag
gittarina

Heute ist Sonntag, gell? Als ich anfing zu lesen, war noch Sonntagvormittag, weil ich dachte der Titel passt zum Tag, mal gucken. Natürlich schrecken zunächst die weit über 300 Seiten ab - man kann ja mal anfangen, dachte ich.
Tja - und nun: ich habe fertig!
Und zum Inhalt - wie man sieht, es kann gar nicht langweilig und unlesbar gewesen sein - sonst wäre ich nach ein paar Seiten fertig gewesen - Das Gespann der beiden... mehr anzeigen

2 Kommentare
markus.hedstroehm

Liebe Gitta,

danke Dir fürs kommentieren, natürlich auch fürs lesen. Üppigen Wiener Schmäh gibt's in einer Fortsetzung, nämlich im Roman "Mord im Rotlichtviertel", dieser ist allerdings noch in Vorbereitung. In dem das Gespann wieder in Aktion ist. Denke Du wirst diesmal dabei... mehr anzeigen

gittarina

Oh, danke fürs Erinnern - das Herz habe ich natürlich nachgereicht - irgendwie ist das im neuen Design der Seiten doof gelöst und ich merke auch bei meinen Büchern - das das Herz einfach nicht mehr angeklickt wird - totz positiver Kommentare. Und wie Du siehst - passiert es mir... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Mir gefällt die Kriminalgeschichte gut. Die Wiener Ermittler arbeiten teils fieberhaft, teils mit einem gewissen Humor daran, den Fall aufzuklären. Die Handlung ist stimmig und flüsslig vorgetragen. Man verfolgt gespannt, wie Nina und ihr Chefinspektor Hubinger die Puzzlestücke mühsam zusammenfügen, um den Täter zu überführen.

LG Horst

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE