Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Hohes Haus

Auszug aus einer Plenarsitzung im hohen Haus. Wo es darum ging Maßnahmen zu setzen, um den 'modernen' bargeldlosen Zahlungsverkehr zu fördern, gleichzeitig all jenen eins auszuwischen, die sich erfrechen immer noch mit Bargeld bezahlen wollen.

Auszug aus einer Rede:
Wir können es uns einfach nicht mehr leisten und auch dulden, dass eine kleine Gruppe von verbohrten, rebellischen Bürgerinnen und Bürgern, unser ausgeklügeltes und bestens bewährtes bargeldloses-Zahlungssystem unterlaufen und mit dubiosen Bargeld weiterhin nur so um sich werfen.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Satirisches"
Alle Bücher dieser Reihe:
Hohes Haus
Kostenlos
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Angela

Klasse!

4 Kommentare
markus.hedstroehm

Merci liebe Angela, auch fürs ♥erl :-))
GLG Markus

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
nici

gut geschrieben, so wie immer ;)
was du meiner Meinung nach noch miteinfließen lassen könntest, dass man die Bürger mit dem Plastikgeld außerdem auch noch viel besser überwachen kann als die Bargeldzahler..

lg

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Vielen Dank liebe Nici, stimmt, so dezidiert ist es nicht geschrieben, aber ich denke, dass mittlerweile fast jeder weiß, dass alles was elektronisch über ihn vorliegt, zu Kontrollen dient. Das lange Zeit gespeichert und abrufbereit verfügbar ist. Wir werden halt immer mehr zu... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Fotograf51

Da hast Du aber einen genialen Einfall gehabt :-), lieber Markus. Man könnte denken, Du warst einmal Abgeordneter, so authentisch kam das rüber. Ich kam aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus, als ich das mit der Strafe las. So eine Plastikkarte ist ja ganz nützlich im täglichen Leben, wenn ich daran denke, im Supermarkt einzukaufen. Dennoch hat der Satz "Bargeld lacht" immer noch Berechtigung. Das musste ich einmal... mehr anzeigen

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Vielen Dank lieber Jörg. Ja Plastikgeld hat ja schon auch irgendwie die Berechtigung, aber, dass die Politiker und samt Banken aus jedem Menschen eine durchsichtige Figur machen wollen, stößt schon sehr sauer auf. Mal sehen wie es so weitegeht?
Dir auch eine schöne besinnliche... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ok, ich gehöre wohl auch noch zur antiken Generation, die lieber Bar zahlt.....

GLG Mina

2 Kommentare
markus.hedstroehm

Ja, liebe Mina, am Besten wäre ja überhaupt nichts mehr zu zahlen ...
Träumen wird man ja noch dürfen ... *grins*
GlG Markus

Gelöschter User

das wäre dann ja sozialistisch umlagern oder stehlen.....
ne ne ne, hätte ich von dir nich gedacht, grins

GLG Mina

Wichtiger Beitrag
Tierfreundin

Da ist viel Wahres dran. Ich sitze so lang wie möglich auf der Notbremse und mit mir hoffentlich noch sehr viele. Fühle mich,trotz Geldbeutel im Sack, gut bewacht von meiner vierbeinigen Leibgarde. Aber das kommt schneller als gedacht!
LG Silvie

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Notbremse ist gut ;-) doch bei manchen ist der Bremsbelag schon alle.
GlG Markus

Wichtiger Beitrag
gittarina

Ich befürchte, lieber Markus, das kommt schneller, als der Gesetzentwurf durch ist. Den entsprechenden Werbefilm sieht man inzwischen ja nahezu täglich im TV. Ja, Du hast den Nagel auf den Kopf getroffem - man könnte fast leider sagen!
LG Gitta

1 Kommentar
markus.hedstroehm

Vielen Dank, liebe Gitta, fürchte auch, dass da noch so einiges auf uns zu kommen wird.
GlG Markus

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE