Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Es gibt genug freie Zeilen

Von:
Es gibt genug freie Zeilen

Dieses Buch soll Kinder dazu motivieren, eine Geschichte zu Marius Bildgeschichte zu schreiben. Da wir alle Kinder unserer Eltern sind und das immer bleiben, laden wir Dich ein, der das jetzt gerade liest, in dem Feld "Kommentare" eine Geschichte oder einfach deine Gedanken uns auf diesem Wege  mitzuteilen, die Dir zu Marius Bilder einfallen. Wir bedanken uns im Voraus und wünschen Dir viel Spass beim Anschauen der Bilder.

 

 

Marion und Marius Knück


Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Larissa

Helge und Jonas wollen Federball an Omas See spielen, was sollen sie auch sonst tun, es ist immer langweilig bei Oma. Nur Wiesen, Felder, die Landstraße und eben dieser öde See. Die nächsten Nachbarn wohnen recht weit entfernt. Ihre Großmutter hat keine Playstation oder Wii-Konsole, nicht einmal eine interessante Scheune oder einen verstaubten Dachboden, auf dem sie spannende Dinge entdecken könnten. Da Oma dies weiß, hat sie... mehr anzeigen

2 Kommentare
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Marius Knück

Klasse, wir sind total begeistert, dass Dir so eine tolle Geschichte zu nur einem Bild einfällt. Vielen, vielen Dank für deinem ausführlichen Kommentar.
Marius und Marion

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

1
Gustav und Edi spielen Federball
ich glaube das Edi gewinnt
Blatsch Blatsch
der Federball fliegt auf den Rasen
Da kommt noch was angeflogen ich glaube das ist eine Rakete

2
Gustav und Edi sind neugierig
die Ganz auch sie geht aus dem Wasser
da fliegt der Federball auf die Ganz
Huj was konnt den da geflogen
Die Ganz hat so was noch nicht gesehen
ist wohl ein Vogel oder was zu essen ??

3
Die Ganz schnappt nach den Federball und nach... mehr anzeigen

4 Kommentare
Marius Knück

Dankeschön, wir freuen uns wirklich sehr, dass Dir soviele Gedanken eingefallen sind zu Marius Bildern. Ich bin schon am Überlegen hier meine eigene Geschichte zu Marius Bildern zu schreiben, aber das wird noch länger dauern bis diese Geschichte online geht.
Marion

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
salzburg

Eure Kinderbücher immer wieder interessant auch für uns Erwachsene.

Waltraud

Marius Knück

Vielen, vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Wir freuen uns wirklich sehr, dass Dir unsere Bücher so gut gefallen.
Marion und Marius

Wichtiger Beitrag
Holger Leisering

Wie öfter ´mal und überall
Spielt Niels mit Papa Federball
Eine Gans wird abgeschossen
Einfach derb am Kopf getroffen
Alarm ! ! !
Gleich landet nun der ganze Schwarm, Nils und Papa macht euch warm . . .

1 Kommentar
Marius Knück

Dankeschön! Wir freuen uns wirklich sehr, dass Dir diese Zeilen zu meinem Bild eingefallen sind.
Marius

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

So, da bin ich noch einmal:))
Zu Bild 1- die Gans will mitspielen und versucht den Federball im Flug zu fangen
Bild 5 - Marsmännchen forschen an einem Weg, zu uns zu kommen
Bild 10 - sie probieren aus, wie wir Felder bestellen
Bild 11- Automatischer Wettlauf
Bild 12 - Forschung Feldarbeit
Bilder 13 und 14 - Insektenbisse?
Bild 15 - Als ( Die Krabbenähnliche Form ist ja das Fortbewegungsmittel auf dem Mond)
Krabbe mit Hasenohren... mehr anzeigen

1 Kommentar
Marius Knück

Vielen Dank für deinen zweiten Beitrag, den Du hier verfasst hast. Wir freuen uns riesig, dass Marius Bilder deine Fantasie so anregen. Wir wünschen uns doch deine Interpretation, deshalb ist es genau richtig und wirklich bemerkenswert, dass Du Dir deine Gedanken machst und noch... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
shausfrau

Ich bin leider kein Kind mehr und versuche es trotzdem mal ;-)
Jens, Kalle und die Gans

Bild 1
Es ist ein wunder schöner Tag. Jens und Kalle spielen Badminton.
Da kommt plötzlich eine Gans geflogen und fängt ihnen den Federball weg. Ob der wohl mitspielen möchte? Nein, der Ball ist weg. Die beiden Jungen laufen den Vogel nach sie sind stock sauer.

Bild 2
Sie brauchen nicht weit laufen, nur bis zu einem Teich. Dort ist es sehr... mehr anzeigen

2 Kommentare
Marius Knück

Vielen, vielen Dank für deinen ausführlichen und schönen Betrag, den ich Marius nachher bestimmt zeigen werde. Er wird sich riesig freuen, dass sich jemand so viele Gedanken über seine Bilder gemacht hat.
Marion

shausfrau

Danke, gern geschehen

Wichtiger Beitrag
Dörte

Ich drücke euch die Daumen für das Buch!

Liebe Grüße,

Dörte

3 Kommentare
Marius Knück

Dankeschön, wir würden uns wirklich sehr freuen, wenn Du uns ein paar Zeilen schreiben würdest, was die Bilder von Marius in diesem Buch in Dir auslösen.
Eigentlich ist das Buch ein Experiment, um zu sehen, wie die Bilder von Marius auf die Menschen wirken, die sie betrachten.
Marion

Dörte

Hier ist mein Versuch:

Zu Seite 17:

Hilfe, sie sind hinter uns her! Rettet euch! Lauft, so schnell ihr könnt! Gleich haben sie uns! Hilfe, was werde sie mit uns machen? Sie sind so schnell ...

Marius Knück

Dein Versuch ist Dir wirklich gut gelungen, Klasse! Wenn Du möchtest, mach weiter so!
Marion

Wichtiger Beitrag
Dörte

Zu Seite 13:

Geh weg da, sie ist für mich! Nur für mich! Wenn du nicht abhaust, fresse ich auch dich! Mit Haut und Haar!

1 Kommentar
Marius Knück

Klasse! Wir freuen uns wirklich riesig über deine Kommentare, die Du hier geschrieben hast. Vielen lieben Dank!
Marion und Marius

Wichtiger Beitrag
Andrea Grau

Zu Bild 16:

Ein Mann sah aus dem Fenster raus und wunderlich sah er hinaus.
Ja wo ist denn die große Spinne,
versteckt sie sich etwa in der Dachrinne?

Doch sehen kann er trotzdem nichts, denn Spinnen mögen doch kein Licht.

Doch da, was kommt da angekrochen, der Mann denkt:
was hab denn ich verbrochen?

Die Spinne mit den langen Beinen, tut plötzlich furchtbar weinen.
Ein Fuß, er war verstaucht,
die Spinne krabbelt jetzt nun auf dem Bauch.
:-)
L.G. Andrea

1 Kommentar
Marius Knück

Vielen, vielen Dank!

Wichtiger Beitrag
Ralf Dellhofen

Hallo Ihr, erst einmal bekommt Ihr ein Herzchen von mir für die sehr schönes UND intelligent ausgearbeiteten Bilder. Was mir dazu einfiel (ich habe alle Bilder und Bildfolgen lange angeschaut):

Geschichte 1: des einen Spiel, ist des anderen Leben

Geschichte 2: auch eine Art mitzureisen und etwas Neues, besseres, einzuschleusen

Geschichte3: aus drei Arten mit unterschiedlichen Eigenschaften, wird eine neue Spezies, mit... mehr anzeigen

1 Kommentar
Marius Knück

Einfach Klasse! Wir freuen uns wirklich sehr, dass die Bilder von Marius Dich so bewegen. Vielen Dank!

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE