Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Auf der Suche nach Dir

Von:
Auf der Suche nach Dir
Ich suche Dich in dieser grauen Stadt. Ich habe nicht viel Zeit um Dich zu finden, denn die Nacht ist nahe. Ich laufe durch die öden Straßen und rufe Deinen Namen, doch niemand antwortet mir ...

Stichwörter: 
Kind, Angst, Mutter, Suche
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Wow!
Das ist echt so was von schön geschrieben, du hast mich richtig mitgerissen!
Ich konnte die ganze Situation direkt vor mir sehen, du hast das wirklich gut beschrieben!
*begeistert bin*
Natürlich ist die Geschichte sehr bedrückend und schwermütig, grau und düster
Diese Stand war richtig bildlich geschrieben, absolut grau. Allein dieses farblose Bild, diese sogar farblosen, gesichtslosen Menschen, die keine Wärme ausstrahlen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

.... ich habe Gänsehaut.

Eine grausam schöne Geschichte, mit einem schönen Ende, wenn auch traurigen. Im Angesicht des Todes sich selber verzeihen. Wer kann das schon?

Lg misspelled

Wichtiger Beitrag
anarosa

auf Empfehlung von Mondkatz gelesen und ich finde sie sehr gut, obwohl ich Fantasy eigentlich nicht mag. Beim Lesen hatte ich immer wieder das Gefühl - Du erzählst mir einen meiner düsteren Träume, in dem ich meinen Sohn suche, verzweifelt suche, und letztendlich doch nicht finde ... Und mein Herz schmerzt ....
Liebe Grüße
Rosa

Wichtiger Beitrag
kurume

Wow, ausdrucksvoll und bewegend erzählt
Die Trostlosigkeit der Stadt hat sich tief in mein Herz gebrannt, da war mehr als nur ein paar Worte auf ein paar Seiten, das waren Bilder, die du gemalt hast

Eine etwas abstrakte Geschichte, die beeindruckt und einen tiefen Eindruck hinterlässt

Wer würde nicht gerne manchmal aus dem Fluss der Zeit schöpfen.
Wer lässt sich nicht mal mitreißen von der Zeit und droht in einen Abgrund zu... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Ich habe es nur bis zur 15 Seite geschafft, aber ich werde es zuende lesen.
Die ist ungelogen eine der schönsten geschichten, die ich bisher hier gefunden hab.
Wenn du auf meine Pinnwand gehst steht da ein Hinweis, dass man mir keine Fantasywerbung posten soll, denn damit kann ich einfach nichts anfangen.
Zwar hast du dein Buch mit "Fantasy" betitelt, aber mir scheint es mehr ein Märchen, eine Fabel oder etwas in der Art zu... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
baltikpoet

mit einem traurigen Ende. Nicht immer gibt es im Leben ein Happy End, wie auch in Geschichten.

LG Manfred

Wichtiger Beitrag
Lisa Sinnpflug

genial!!!

Ein eizigartiges Schriftstellerkaliber scheint mir hier heran zu reifen.

Ich habe mehrmals gestaunt über verschiedene Buch-Passagen.

Dass die Protagonistin jedoch obwohl ihr Sohn ihr verziehen hat, sich selbst nicht verzeihen möchte und meint, den Tod verdient zu haben, zeigt, dass sie m. E. diese eine Sache nur grundlegend falsch versteht:

Dort wo Reue ist, beginnt das Leben von neuem einem zu zu fließen. Engel im... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
gittarina

welch ein Seelenkampf mit all den Mächten von Schuld, Sühne, Gewissen und Hoffnung und Liebe. Die Geschichte hat mich von Anfang bis Ende gepackt und festgehalten.
Dein Schreibstil ist so fesselnd - hervorragend.
Gitta

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE