Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs
Christian

Heute Nacht um 2.15 Uhr ist Christian gestorben. Ich soll Dich grüßen, hat er mir gestern Abend noch aufgetragen, und Dir sagen, dass er Dich liebt. Er hat wohl geahnt, das er den Morgen nicht mehr erleben wird<

Ich starrte auf die Nachricht und Eiskristalle fraßen sich schmerzhaft durch mein Herz.
Das Handy in meinen Händen zitterte und meine Beine gaben nach.

Christian…. Das kann doch nicht sein. Das darf einfach nicht sein.

Die Nachricht von Christian’s Schwester verschwamm vor meinen Augen, die Gedanken in meinem Kopf sprangen umher wie Flummi-Bälle, keinen konnte ich wirklich fassen.

Unfähig zu glauben was ich da las, rannen meine Tränen unaufhörlich und tropften mir auf meine Hände.

Die Schuldgefühle waren unerträglich…… wie sollte ich nur mit ihnen leben.



Dieses Buch ist Teil der Reihe "Kurzgeschichten"
Alle Bücher dieser Reihe:
Zeitbombe Workaholic
oder wie beschäftige ich gefahrlos einen kranken Mann
Kostenlos
Die Dildo-Frage
oder welches Schweinderl hätten's gern ?
Kostenlos
Auf den Hund gekommen
Kostenlos
Christian
Kostenlos
Das Unvermeidliche
Kostenlos
Stichwörter: 
Freunde, Tot, Liebe, Trauer, Hoffnung
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Marie-Luise Lomberg

Bei Serverarbeiten wurden am 29.11.2012 versehentlich all die wundervollen Kommentare meiner Leser gelöscht und können, lt.Aussage von BX, nicht wieder hergestellt werden.
Das macht mich traurig, denn irgendwie fehlt seither dieser Seite die Seele. Sind es doch die Kommentare, die dieser Buchseite Leben einhauchen und den Besucher veranlassen etwas länger zu verweilen.
Aus diesem Grund würde ich mich über Kommentare freuen,... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Hallo Jenny!
Ein Buch, das mich gerade sprachlos zurücklässt. Ich kann gut nachempfinden, wie es dir geht, habe meine beste Freundin letztes Jahr im April verloren. Ich hoffe und wünsche dir, dass du Christian immer im Herzen behalten kannst.
Viele liebe Grüße, Michi

2 Kommentare
Marie-Luise Lomberg

Hallo Michi, ich wünsche dir viel Kraft. Ich habe lange gebraucht, aber mittlerweile habe ich ein Lächeln auf den Lippen, wenn ich an ihn denke.
Das wünsche ich dir!
Liebe Grüße, Jenny

Gelöschter User

Ich hab über diese Freundin vor kurzem auch ein Buch geschrieben. "Clara" heißt es. Falls du Zeit und Lust hast, würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Deine Kurzgeschichte "Christian" hat mich eben zum Heulen gebracht und ich musste feststellen, dass ich vergessen habe Taschentücher zu kaufen! Nun putz ich mir mit Küchenrolle die Nase und nehme mir die nächste Geschichte vor!

LG, Lili

Wichtiger Beitrag
Gelöschter User

Liebe Jenny,
ich habe dein Profil kürzlich beim Stöbern durch die Buchseite entdeckt und habe sie mir gespeichert.
Dies ist nun das erste Buch, das ich von dir lese - ich mag eher die kürzeren Bücher - und bin dankbar, dich gefunden zu haben.

Es ist ein sehr bewegendes Buch, das all deine Gefühle in die Welt hinaus atmet.
Sie können in mich hinein und ich fühle deinen Verlust.
Es tut mir sehr Leid, dass Du auf diese Weise und so... mehr anzeigen

2 Kommentare
Marie-Luise Lomberg

Liebe Floh,
danke für deine Zeilen. Mich freut dass ich dich erreichen konnte. Dies aufzuschreiben hat mir sehr bei der Verarbeitung geholfen und mittlerweile kann ich auch ohne diese große Traurigkeit an ihn denken.

Dir liebe Grüße, Jenny

Gelöschter User

Das freut mich für dich. :)

Wichtiger Beitrag
Mephistopheles

Hey!

ich lese mir jetzt die meisten deiner Bücher durch, und fange mal mit dem hier an, weil ein Bandkollege von mit Christian heißt, und deshalb bin ich neugierig^^
Die Geschichte ist echt traurig, ich sag mal vorsichtig, herzliches Beileid.

Gerade die Menschen, dies immer am wenigsten verdienen, müssen zuerst an sowas sterben. Mein Cousin hatte Speiseröhrenkrebs oder wie immer das auch heißt. Nur ist er nicht daran gestorben,... mehr anzeigen

2 Kommentare
Marie-Luise Lomberg

Wie furchtbar, so etwas mitzuerleben ist wirklich schlimm. Du hast mein Mitgefühl und lass dir sagen, auch so schlimme Erlebnisse prägen uns. Für mich war Christians Tod Anlass mein Leben zu überdenken und in meinem Herzen wird er immer präsent sein.

Danke für deine Zeilen, ich... mehr anzeigen

Mephistopheles

Yeah. Ich versuche mittlerweile das größte Drama in meinem Leben iwie aufzuschreiben, damit es vielleicht nicht ständig in meinem Kopf rumschwirrt.

Menschen, die man wirklich gemocht hat, vergisst man glaube ich nie. Irgendwann denkt man immer wieder an sie.

Gern geschehen^^

Wichtiger Beitrag
Aimee

Betroffen, berührt. Sehr schön und einfühlsam hast Du dieses schwierige Thema in Angriff genommen. Inzwischen gibt es wohl so viele Menschen, die dem verdammten Krebs zum Opfer fallen.

Danke für diese schönen Worte
Aimee

Wichtiger Beitrag
ealasaid

Mein tiefes Mitgefühl für dich , wie immer ist deine schreibweise einfach nur unglaublich mittreissend ich kämpfe gegen die Tränen und bin in die Vergangenheit Gerutscht der Vater meiner Besen Freundin ist an Krebs Gestorben er war wie ein zweiter Vater für
mich .

1 Kommentar
Marie-Luise Lomberg

Danke für deine Zeilen. Abschied nehmen ist immer schwer, aber irgendwie muss man damit zurecht kommen. Mir hat geholfen es aufzuschreiben.

Wichtiger Beitrag
straubing

Diese Geschichte geht unter die Haut. Mein Mann ist vor ettlichen Jahren ebenfalls an Krebs gestorben, darum kann ich Deine Geschichte nachvollziehen. Sehr gut geschrieben.
LG Lissa

2 Kommentare
Marie-Luise Lomberg

Danke Lissa, war eine schwere Zeit für mich und es aufzuschreiben hat mir geholfen.

straubing

Da hast Du absolut Recht. Darüber reden oder schreiben mindert das Gefühl des Schmerzes und macht es erträglich. LG Lissa

Wichtiger Beitrag
markus.hedstroehm

Eine tief berührende Darstellung, die einem tief zu Herzen geht. Der Tod gehört zwar zum Leben, wie man so schön sagt, aber jeder wird einmal in seinem Leben damit konfrontiert, wenn ein geliebter Mensch geht.
Eine absolut lesenswerte Kurzgeschichte!
LG Markus

Weitere Beiträge anzeigen
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE