Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Gefährliche Spielchen

Von:
User: M.d.S.
Gefährliche Spielchen

Studentin Manuela lernt die unheimlich wirkende Jimena kennen und läßt sich von ihr zu gefährlichen Spielchen verführen.
Neben der Einführung in Risiko-Sportarten führt eine weitere Überraschung ins Rotlichtmilieu mit erotischem Ausdruckstanz und einer Selbsterfahrung im Bereich Fetisch, BDSM.
Für beide entwickelt sich das hin zu einer zentralen Entscheidung: Volles Risiko ohne Absicherung?

 

 

1. Ausgabe (Kurzform): 2019-02-01

2. Ausgabe (erweitert, bebildert): 2019-03-01


Von diesem Buch kannst Du online nur eine Leseprobe lesen, da es als ePub hochgeladen wurde. Du kannst das vollständige Buch aber downloaden.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
philhumor

Manuela lässt sich darauf ein; vermutlich ist es ihr zu wenig, brav zu sein. Jimena versteht es, den Nerv für Abenteuerlust zu treffen. Manuela will ihr gleichen, lässt sich von ihr einweihen in die Welt des Risikos. Wobei die Komfortzone ihre unbestreitbaren Vorzüge hat. Gut geschrieben. Interessante Story. ePUB sieht gut aus - vom Design.

3 Kommentare
M.d.S.

In Bezug auf den Wettbewerb ist die Erotik aus meiner Sicht schon sehr zart ausgeprägt, beziehungsweise bei dem BDSM-Drama würde ich das für meinen Geschmack nicht unter Erotik einordnen.
In der Hinsicht ist das also wohl nicht so optimal.

Das Wettbewerbsthema fand ich dann aber... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
Petra Peuleke

Interessante und gefährliche Begegnung. Ich mag deinen Schreibstil, bin aber kein Freund von Downloads, sei mir nicht böse. LG, Xx PP

1 Kommentar
M.d.S.

Bei selbst erstellten Büchern bietet BookRix ja keine andere Option an.
Liegt also nicht an mir.
Technisch wäre das sehr einfach, da muß man nur das ZIP-Archiv öffnen ;-)

Wichtiger Beitrag
Martina Hoblitz

Du hast einen für mich sehr interessanten Schreibstil, recht flüssig, wie so nebenbei geschrieben. Ist mein ganz persönliches Empfinden und ganz gewiss nicht negativ gemeint. Aber sorry, mit der Geschichte als solcher, also deren Inhalt kann ich so gar nichts anfangen, ist nicht meine Welt, mit diesen Praktiken und Varianten. Aber trotzdem gut geschrieben und passt zum Thema.

L.G. Tina

1 Kommentar
M.d.S.

Ich versetze mich gerne hinein in die Charaktere, also relativ unabhängig von meinen eigenen Präferenzen.
Es ist immer interessant und spannend, andere Sichtweisen auf die Welt kennenzulernen und sich damit auseinanderzusetzen.

Viel von dem ist mir selbst sehr rätselhaft, warum... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Sandy Reneé

Da ich wieder einmal sehr neugierig war, habe ich mir die Geschichte runtergeladen. Dein Beitrag hat mich von Anfang an gefesselt. Die Szene mit dem Sklaven fand ich besonders gut gelungen.
LG Sandy

1 Kommentar
M.d.S.

Tja, wenn dich solche Aktivitäten 'fesseln', solltest du dich vielleicht mal in deiner Gegend umschauen nach Gleichgesinnten, wenn nicht schon geschehen ;-)

Wichtiger Beitrag
Margo Wolf

Interessante Leseprobe, macht Lust auf mehr
lg Margo

3 Kommentare
M.d.S.

Die Leseprobe ist ja von BookRix automatisch erstellt, technisch taugt die leider nicht viel.

Bei selbst erstellten EPUBs sind die zum Lesen immer herunterzuladen.
Kannst du also problemlos komplett lesen, wenn du möchstest. ;-)

Technisch wäre es nicht so schwierig für BookRix, das... mehr anzeigen

Margo Wolf

Ich weiß, ich ärgere mich auch mnachmal wegen der Leseproben, wenn das Buch mehr als 500 Seiten hat, ist der Einstieg oft nicht sehr prickelnd
aber bei dir habe ich da so einige Vermutungen zwischen den Zeilen

M.d.S.

Dieses Ausgabe ist ja für den Erotikwettbewerb mit einer Mengenbegrenzung auf maximal 9000 Wörter.
Meine Rohfassung habe ich daher erst einmal auf knapp 40% reduziert, muß daher aber nicht zwangsläufig schlechter als die längere Version sein, Handlung bis zum Ende ist komplett.
... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
Franck Sezelli

Wirklich sehr gefährliche bis abstruse Spielchen, die du da beschrieben hast. Sie schweißen zusammen und bilden wohl eine gute erotische Grundlage.
LG Franck

2 Kommentare
M.d.S.

Jimena könnte da fast von Beginn an - bewußt oder unbewußt - ein bestimmtes Ziel verfolgen, das könnte durchaus sein. ;-)

Und es gibt doch immer mal wieder Berichte über Leute, die versehentlich vom Berg gefallen sind, nur weil sie ein 'Selfie' von sich vor der schönen Aussicht... mehr anzeigen

Franck Sezelli

Du bist immer wieder eine gute Beobachterin! Mach' weiter so!

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE