Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Des Waldbauern Friedel

Von:
User: avpverlag
Des Waldbauern Friedel
1730. Der Erzbischof Firmian vertreibt mitten im Winter 30.000 Lutheraner aus dem Salzburger Land. Allein und verlassen versucht der neunjährige Waisenjunge Friedel seinen Glaubensbrüdern ins Preußenland zu folgen. Seine Wanderschaft dauert viele Jahre und führt ihn bis ins ferne Amerika.


Dieses Buch ist Teil der Reihe "Margarete Lenk"
Alle Bücher dieser Reihe:
Christkindleins Bild
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Die kleinen Meistersänger
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Wir haben seinen Stern gesehen!
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Hänschens Badereise
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Wie Hans von Friedberg den Frieden fand
0,99 €
Schwarz und Weiß. Erzählung
0,99 €
Paul und seine Brüder
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Das Puppenkleidchen
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Man bittet stark zu klingeln
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Erstlinge. Aus dem Missionsleben. Von einem Missionar.
Christliches Kinderbuch
0,99 €
Lutz und Fridolin
Kreuzrittererzählung
0,99 €
Die Bemme
0,99 €
Weihnacht auf der See
0,99 €
Wolfgang und Edeltraut. Erzählung
0,99 €
Swanwit
Erzählung
0,99 €
Zwei Häuslein am Bach
Erzählung
0,99 €
Im Bahnhäuschen
0,99 €
Fünfzehn Jahre in Amerika
0,99 €
Patricks erstes Weihnachten
Erzählung
0,99 €
Weihnachtsfeier
Erzählung
0,99 €
Auf dem Christmarkt
Weihnachtserzählung
0,99 €
Jugenderinnerungen einer alten Puppe
Weihnachtserzählungen
0,99 €
Das Inselkind
Erzählung
0,99 €
Seemövchen
0,99 €
Rudolfs Geheimnis
Eine Weihnachtsgeschichte
0,99 €
Der kleine Lumpensammler
Erzählung
0,99 €
Des Waldbauern Friedel
0,99 €
Im fernen Westen
Deutsche Ansiedler in Nordamerika
0,99 €

Dieses eBook ist erhältlich bei:

und in vielen anderen eBook-Shops

0,99 €
Beiträge und Kommentare
Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen avpverlag_1360949863.6866159439 978-3-7309-1155-6 Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE