Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Das Ende?

Von:
Das Ende?

Wenn man nichtsahnend in die Oper geht und einen Außerirdische von dort entführen, muss es tiefliegend Gründe dafür geben. Doch niemand konnte ahnen, wie existentiell sie letztlich wirklich waren.


Stichwörter: 
Aliens, Außerirdische, Weltuntergang
Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
nibiru

Für mich war die außergewöhnliche
Situation, die packend beschrieben
war, schon fast real. Ich habe derartige
körperlichen Zustände in sehr ähnlicher
Weise schon erlebt, als mein Körper wie
paralysiert war. Die Gedanken funktio-
nieren noch großartig, aber die Macht über
den Körper scheint erstmal verloren.
Es ist ein sehr fremdes Gefühl, das wirklich
in Angst versetzen kann.

Auch die Klack- und Zischlaute "der
fremden Sprache"... mehr anzeigen

4 Kommentare
oberon2013

Danke für deinen Kommentar.
Mir ging es in erster Linie um die ungewisse Zukunft in dieser Geschichte. Und das gilt ja nicht nur für Individuen, sondern auch für die gesamte Menschheit. Wobei die Bedrohungen in Wirklichkeit natürlich selbstgemacht sind.
Aber auch die Aspekte,... mehr anzeigen

nibiru

Mir hat ja das Gesamte gefallen, und ich habe
es auch vollumfänglich verstanden; besonders
elektrisiert war ich aber von der guten und tref-
fenden Beschreibung des Ausnahmezustandes.

Das hat sicher Gründe, die du auch kennst, dass
du nicht über deine eigene Kindheit schreiben
... mehr anzeigen

Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Wichtiger Beitrag
garlin

Erschreckende und gleichzeitig sehr schräge Geschichte. War es ein Albtraum oder realer Horror? Egal was der Probant sagt, es könnte falsch sein. Das Wichtigste ist die Familie? Aha! Also die Fortpflanzung der eigenen Gene im Sinne der Evolution, sagen da vielleicht die Saugnäpfe. Wo es doch eh schon viel zu viele Menschen gibt. Wie ticken die Aliens? Wer weiß das schon? Aber offenbar nicht ganz richtig. Gleich den ganzen... mehr anzeigen

Wichtiger Beitrag
philhumor

Mit Tosca kam die Zärtlichkeit - von wegen, nicht gerade zartbesaitete Aliens machen sich an ihm zu schaffen. Schon blöd, wenn Lügen auf einmal keine Alternative mehr ist.

Ja, das Problem ist bekannt. Die verdammten dritten Planeten, immer tanzen sie aus der Reihe - und Aliens müssen das wieder einrenken. Als sei die Erde eine fehlerhafte Zeichnung, radieren sie uns aus. Frechheit. Wir brauchen auch solche Radiergummis.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE