Suchen
  • Alle Suchergebnisse
  • Bücher
  • User
  • Gruppen
  • FAQs

Die hinterlistige Praktikantin

Von:
Die hinterlistige Praktikantin
Ich hab Dolly Buster und Lollo Ferrari gesehen. In Pornos. Und etliche unbekannte in mit solchen Eutern. Aber bisher nur auf dem Rechner oder auf der Mattscheibe. Noch nie in echt. Und ich habe wirklich schon viele gesehen. Kleine, mittlere, große. Spitze, runde, flache. Harte und weiche, feste und hängende. Das bringt der Beruf so mit sich. Ich bin Internist und auch spezialisiert auf Erkrankungen des Rückens. Und da ich nicht nur das Massieren erlernt hatte, sondern auch die alte asiatische Heilkunst, sprich Akupunktur, so habe ich bei der Damenwelt schon sehr oft Hand angelegt. Und da ich ein sehr natürlicher Mensch bin und immer ein Späßchen bei der Hand habe, so nehme ich auch der verklemmtesten Patientin die Scheu sich mir oben ohne oder sogar nackt zu zeigen. Und so war ich schon einiges gewöhnt. Da ich meine Praxis hier in einem Dorf im tiefsten Bayern hatte, nimmt wohl jeder der die Dirndl und Lederhosenfilme gesehen hat an, das die holde Weiblichkeit hier durchweg die Größe „G“ im BH hat. Weit gefehlt meine Herren, weit gefehlt. Überwiegend „C“, sehr oft „B“, selten mal ein „D“. Größer war bisher noch nie eine gewesen.

Bisher!

Denn das, was ich nun unter der Bluse und dem BH dieses jungen Mädchens vermutete, das schlug wirklich alle Rekorde. Zwar nicht die von Lolo Ferrari, aber immerhin alles andere, was ich bisher live gesehen hatte. Und das bereits in ihrem jungen Alter.

Beiträge und Kommentare
Wichtiger Beitrag
Sissi Kaiserlos

Ein Wunderdoktor (der muss etliche Schuljahre übersprungen haben, um mit 24 bereits als Arzt zu praktizieren) untersucht eine anscheinend minderjährige Patientin und geilt sich daran auf. Für mich ist das keine Erotik, sondern widerwärtige Pädophilie. Schriftstellerische Freiheit hin und her: Selbst da sollte es Grenzen geben. Das ist natürlich nur meine Meinung, aber dazu ist diese Plattform ja da, um so etwa zu äußern.

Wichtiger Beitrag
stefan Kunz

Ist bislang einer der besten Romane die ich hier gelesen habe. Man darfvdabei erotik aber nicht nur an Sex binden. Das ist das einzige was hier bei manchen vielleicht probleme bereiten könnte.

Um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten, verwendet unsere Website Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos
OK
Top of page
Kein Miniaturbild Entfernen Bitte wähle einen Grund aus Bitte gib die Stelle im Buch an. de de_DE